RNS vom T5 in den Golf 5?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RNS vom T5 in den Golf 5?

      Schönen Tag allerseits,

      ich stelle hier mal eine ganz banale Frage: und zwar, jemand aus der Familie besitzt einen VW T5 aus dem Jahr 2014 und dieser hat ein schönes RNS - welches das ist, weiß ich leider nicht. Deswegen die Frage an euch, um welches RNS handelt es sich exakt hierbei und würde das selbe auch in ein Golf V aus dem Jahr 2004 passen? Vielleicht handelt es sich hierbei auch gar nicht um das RNS sondern um etwas anderes? Ich weiß es leider auch nicht. Ich bedanke mich schonmal für die Antworten.

      TRITON

    • Hi!

      Passt leider nicht, da Touareg und die Busse eine andere Frontblende haben...

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant

    • Da bin ich mir nicht so sicher, da das RNS vom T5 praktisch die gleiche Form hat wie auch die Dinger für den Golf 5. Es ist in der Form eines Trapezes, deswegen auch meine Frage. Das sollte es sein, zumindest vom Aussehen entspricht es dem aus unserem T5:

    • Auch wenn ich mir den Thread jetzt mehrmals durchgelesen habe, werde ich leider nicht schlau dadurch. Also, die Ausgangsform die ich jetzt habe ist ein Golf V aus dem Jahr 2004, der ja schon ziemlich veraltet ist. Und soweit ich es verstanden habe, funktioniert das ganze leider nur mit den Tachos der G6-Modelle, was leider bei meinem Golf nicht gegeben ist. Hinzu kommt noch ob das ganze Kompatibel mit dem Lenkrad eines Golf 6 ist - was jetzt noch nicht verbaut ist, da ich mich noch nicht reichlich darüber informiert habe, ob das ganze so funktioniert. Ein paar Antworten wären hilfreich. :huh:

    • Das RCD310, das RCD510, das RNS310 und das RNS510 kann mit den Golf 5 Kombiinstrument kommunizieren, das RNS315 nicht. Die erstgenannten können auch mit einem Golf 5 Mufu-Lenkrad bedient werden (Laut/Leise, Vor/Zurück).
      Einzig ein neueres Gateway muß verbaut und auf Deine Ausstattung codiert werden, was aber eine recht kleine Baustelle darstellt.

    • Inwiefern unterscheidet sich das RNS310 vom RNS315? Äußerlich und auch vom Interface sind beide identisch. Und wenn nur das RNS310 mit dem Golf 5 funktioniert, dann werde ich wohl das verbauen müssen. Nur bleibt weiterhin die Frage mit dem Gateway offen. Du hast mir da schon ein Gateway verlinkt. Würde es denn damit funktionieren? Und was genau muss erledigt werden? Das Gateway tauschen und codieren lassen? Selber codieren kann ich das ja nicht, also muss ich zu einer bestimmten Person fahren, soweit ich mich eingelesen habe :S

    • RNS 315 kann ne Rückfahrkamera ansteuern, das RNS 310 nicht. Ausserdem hat es ne Festplatte für das Kartenmaterial drin, was das 310er nicht hat :thumbup:

      Will mir nämlich auch das 310er nächstes Jahr in meinen 5er verbauen und hab mich da informiert. Menüführung usw ist mMn einfach schöner gestaltet beim 310er als beim RNS510 8)

      Codieren vom neuen Gateway ist eigentlich ganz einfach wenn man VCDS hat ;) Ansonsten schreib mal nen User mit VCDS aus deiner Nähe hier im Forum an, da werden Sie sicher geholfen :D

    • Das nennt man doch mal eine klare Antwort! Ja gut, die Rückfahrkamera besitze ich im Golf sowieso nicht, das kann man streichen. Was genau meinst du mit "Außerdem hat es eine Festplatte für das Kartenmaterial"? Für welches Kartenmaterial denn? Und ja, da gebe ich dir recht. Das allgemeine Interface sieht einfach dezenter aus.

      Deine Antwort wäre noch perfekt wenn du mir nennen könntest, welches Gateway ich mir besorgen sollte, damit alles klappen könnte.

    • Ja das Navikartenmaterial meinte ich :) Beim 310er wird das von der SD-Karte runter gelesen. Macht eigentlich keinen Unterschied, nur hat man halt weniger Platz für Musik auf der SD Karte.

      Es funktioniert mit allen Gateways ab Index L, also z.B "1K0 907 530 L" oder "1K0 907 530 S" usw.

      Gängig sind eigentlich L, S, Q und AD.

      Zumindest ist es so wenn man ein RCD510 in einen "älteren" Golf 5 nachrüstet, welches ja die selbe Radiogeneration ist wie das RNS310. Und das habe ich schon selber bei meinem Golf 5 nachgerüstet und war auch für mich als Laie kein großer Akt :thumbup: Hab aber die VCDS Software selber zur Hand gehabt 8)

      Edit: hier noch ne ENGLISCHE Anleitung zum Radiowechsel :whistling:myturbodiesel.com/wiki/rns510-…installation-in-a-mk5-vw/

      Achja und nen Doppel Fakra Adapter könntest du eventuell brauchen

    • Und das Gateway einfach ersetzen? Praktisch das andere Ausklinken und das neue Einklinken? Hört sich ziemlich einfach an.. und wenn es meistens einfach ist, ist es falsch. Hat mir zumindest der damalige Matheunterricht beigebracht :S In unserem Transporter gibt es im Handschuhfach noch irgendein Kabel an dem man einen USB-Stick anschließen kann, führt dieses Kabel denn direkt zum Radio? Denn, wenn ich mir das RNS310 einbauen sollte, bei mir die Musik nur aus einem USB kommen würde. Wie heißt denn dieses besondere Kabel? Ich habe gerade keine Ahnung :huh:

    • Gateway tausch ist auch an sich sehr einfach, nur etwas fummelig beim 5er :thumbdown: Aber ist definitiv machbar wenn man sich unters Armaturenbrett reinlegt ;)

      Jaa das wird wahrscheinlich ein USB Interface sein, dass den CD Wechsler ersetzt ;) Sieht das zufällig so (oder so ähnlich) aus: carhifi-one.de/bilder/produkte…W-Seat-Skoda-Quadlock.jpg ?(

      Usb Anschluss direkt hat das Navi nämlich normal nicht (was ich auch sehr schade finde :()

      Theoretisch könnte man sich auch das originale VW Media Interface in der Mittelkonsole nachrüsten, was ich aber für ne überteuerte Alternative finde :thumbdown: