XETEC V200.4 empfehlenswert?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • XETEC V200.4 empfehlenswert?

      XETEC V200.4 empfehlenswert?

      Leider stand das Gerät gestern nicht bei *meinem* Händler zur Verfügung.
      Leistungsmässig wäre ich damit völlig zufrieden.

      Wer kann mir etwas zu den Klangeigenschaften, Musikrichtung Rock, sagen, sagen?
      Ich brauche nur etwas für mein Frontsystem Dego 165 CP,
      aber die Option eines Sub will ich mit offenhalten.

      Andere Empfehlungen in der Preisklasse werden gerne gesehen, auch gebraucht ;)

      Und wo wir gerade dabei sind.
      Für den Einbau meiner neuen Dego´s, dem Amp und sämtlichen Einbaumaterialien
      wie Leitungen, Sicherung usw. wurde mir ein Preis von ca. 150-170 gesagt.
      Die Leitungen für die LSP bzw. Spannung werden dabei auf je einer Wagenseite getrennt verlegt.
      Ich denke, das ist i.O. da ja alle Verkleidungen demontiert werden müssen.

      Es stand auch ein Rodek 480 FRD zur Auswahl. Meinungen?

      PS eine gebrauchte Steg AQ 75.4 wurde mir für 170 EUR angeboten. Preis i.O????

      Grüße
      Jürgen, der mittlerweile völlig verwirrt ist ?(?(?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • RE: XETEC V200.4 empfehlenswert?

      an deiner stelle würde ich eine xetec 4g-600 nehmen, weil:

      - sie ungeheuer dynamisch aufspielt
      - weil du den 3. + 4. Kanal brücken kannst - zwecks optionaler subwoofer(380W RMS @4Ohm)
      - weil sie gut verarbeitet und entwickelt ist (Top control)
      - weils die erste version mittlerweile "unter ihrem Wert" gibt
      - und du kriegst sie neu mit Garantie

      Gruß
      Ronny

      PS: hatte sie selber am frontsystem und ich empfehl sie immer wieder gerne, weil sie einfach preis/Leistungsmäßig überzeugt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny ()

    • RE: XETEC V200.4 empfehlenswert?

      Original von Ronny
      an deiner stelle würde ich eine xetec 4g-600 nehmen, weil:


      danke für dein Empfehlung.
      Der Preis (neu) ist aber momentan doch *etwas* zu hoch.
      488 EUR bei der Soundgarage Dortmund.
      Ich werde mal Ausschau nach etwas Gebrauchtem halten.

      Morgen hat pro-audio in Essen seine Betriebsferien beendet.
      Mal schauen, was die dort haben.