dectane Gti/R Rückleutchen einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • dectane Gti/R Rückleutchen einbauen

      Guten abend Leuts :)
      Ich bin stolzer Fahrer eines Mk6 baujahr 2012 und hätte nun gern schnicke Rückleuchten drin...
      Hab mich seit anfang der Woche durch die Threads hier gewüllt und hab eher ernüchterne Gedanken bekommen...
      Ich benötige spezielle Kabel, i ein steuergerät und jmd der mir das Programm neu codiert? ?(
      Dazu kommt das dectane angiebt gegen welche orginal-Teilenummer die R/Gti Lichter getauscht werden können und meine sind nicht dabei...hat das eine relevantnis? :S

      Mein arbeitskollege hat bei seinem 5er seine Rückstrahler jedoch ohne Probleme gegen LEDs eingetauscht.
      wenn ich das darf und hilfreich ist verlink ich die Rückstrahler und meine Teilenummern

      Ich bin n totaler Anfänger und fänds Schade wenn es so ein aufwand ist Rückleuchten zu tauschen. :(
      Wenn mir jmd helfen kann oder mir jmd sagen kann der Im LK Esslingen/Stuttgart/Göppingen mich persönlichen beraten kann, wär ich sehr dankbar. 8)

    • Ja, also die Rückleuchten die in Ebay und Dectane usw angeboten werden sind meistens für die Leute die gar keine LED Rückleuchten haben.
      Hast du denn schon LED Rückleuchten drin oder noch die Birnengeschichte?

      Wenn du schon LED Rückleuchten hast und sie gegen andere tauschen möchtest... musst du die passenden Rückleuchten finden (davon gibt es nicht viele) ABER du brauchst keine Codierung oder anderes Steuergerät oder ein Adapter. Also Plug and Play tauschen.

      Wenn du jedoch keine LED Rückleuchten hast, hast du eine größere Auswahl an Rückleuchten.
      Da musst du jedoch einen Adapter kaufen und die Rückleuchten Codieren lassen.

      Also erstmal die frage... hast du im Moment Birnenrückleuchten drin oder LED Rückleuchten?

    • Hey,


      also hier mal die Kosten:

      Rückleuchten vom R Original: shop.ahw-shop.de/vw-golf-6-r-l…-original-r-tuning?c=1258

      Rückleuchten: 449€

      Adapter: shop.ahw-shop.de/kabel-adapter-f.-led-rueckleuchten-golf-6

      Adapter: 49€


      Dann kommt noch das Codieren, das denke ich sollte der freundliche kostenlos machen, halt nur etwas für die kaffeekasse...

      also bist du mit 500€ Bedient... außer es soll von Kufatec Adapter geben die sich selbst Codieren, dazu kann ich aber nichts sagen, hab da keine Aktien drin...

      Und zum Einbau das ist das einfachste was es gibt. Wenn du doch angst hast frag mal jemanden in deiner Nähe der das mit dir zusammen macht.

    • okay ,find ich so jmd nur in orginal werkstätten von VW oder darf das auch ne "freie" werkstatt sein?

      Für jmd der knapp bei kasse ist muss ich halt nachm geld gucken... :S

      ich würd gern orginalteile nemen, aber würden die hier es auch tun? bzw mit den adaptern kompartiebel?

      dectane.de/RUeCKLEUCHTEN/Rueck…nketem9dpokkd9k88af2fgjh2

      wärs nur der einbau, wär das kein problem...idt nur die elektronik die mir sorgen macht :S

    • Die Dectane Teile hatte ich auch drin und ich war überhaupt nicht begeistert. Von der Passgenauigkeit nicht gut und bei mir haben sie unterschiedlich hell geleuchtet. Zumal das Glas dunkler ist als das von den originalen R-Rückleuchten. Bei den Dectane musst du nichts codieren. Nur Adapter mit Widerstand dazu bestellen und dann Plug&Play tauschen. Bei den originalen müsste das BCM noch codiert werden (vorausgesetzt du hast ein passendes). Lass dir am besten mal die Teilenr. und den Softwarestand bei einem User hier im Forum auslesen, falls du kein VCDS hast.

    • Die Version "smoke" die du rausgesucht hast, sind in der Tat noch dunkler getönt, als die originalen R Rückleuchten.

      Es gibt aber auch eine Version "klar/rotweiss" von Dectane, die sind vom optischen so gut wie gar nicht von den R Rückleuchten zu unterscheiden.

      Ich hab die klare Version von Dectane verbaut und bin sehr zufrieden, da ich davor auch nur Glühbirnen harte und somit einen kostengünstigen Umstieg hab. Die Dectane sind plug&play inkl. Widerstände.