Umrüsten auf R-LED's

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umrüsten auf R-LED's

      Hey Leute, ich habe mal eine dringende Frage: ich habe vor auf R-LED's umzurüsten... Ich habe mich erkundigt und Kufatec bietet diese am (R-LED's + spezifische Adapter) für 609?... Das was mir jetzt seltsam vorkommt ist, man muss die Leuchten (golf 6) doch nur mit der Hand hinten Kofferraum losschrauben und Stecker abziehen und die neuen einfach einsetzen Stecker und festschrauben.!! So dann habe ich mir ein Kostenvoranschlag machen lassen bei VW und die wollen ersthaft ca. 750? inkl. Einbau haben :/ (also es könnte sogar mehr werden, für eine Arbeit die 15-20min dauert und ich wollte jetzt wissen von euch ob das normal ist oder ob das Wucher ist ..., bin dankbar für jeden Kommentar Mit freundlichen Grüßen


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

    • Für mich sieht das so aus als wenn die 750 euro der preis für die leuchten inkl. Einbau etc ist. Ich würde es jedoch selbst machen. Es sei denn du traust dir es nicht zu.

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    • BCM mit SW0573 muss, damit die inneren Leuchten beim Öffnen des Kofferraumes noch ausgehen, auf 0575 gezogen oder ausgetauscht werden. Funktion ist ansonsten insoweit gegeben.

      Der Preis ist völlig überzogen. Sowohl für die Leuchten als auch für den Einbau.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Der Preis ist VIEL zu hoch!!!
      Kauf die irgendwo im Internet (pass aber auf, dass es originale sind!), passende Adapter dazu und dann bist du bei ca. 500€.
      Zum Codieren kannst du dir jemanden aus der folgenden Liste suchen, vorausgesetzt dein Softwarestand stimmt:
      Kann mit einem VCDS (ehemals VAG-COM) dienen!


      Der Aus-/Einbau dauert echt nicht lange und ist total simpel.

      Grüße
      Alex

    • Erstmal danke, für die vielen Antworten... Also ich hab im Internet auch geschaut Ebay usw. Auch auf der Seite von VW ... Zwecks Originalteile :) ich hole nur originale Sachen, entweder kosten sie 300? und sind nachbauten oder haben keine Adapter und Kufatec ist halt alles dabei !! Der Einbau ist kein Problem.. Aber es geht halt und codieren :/ und falls einer weiß wo ich die gleichen billiger finde, bitte ich darum mich zu informieren... Und ChrisR14 wie meinst du das genau mit dem Code


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

    • Woher kommst du denn? Evtl. findet sich ein Codierer bei dir in der Nähe.
      Rückleuchten orig.: shop.ahw-shop.de/vw-golf-6-r-l…dunkelt-original-r-tuning ->450€
      Adapter: kufatec.de/shop/de/volkswagen/…heckleuchten-vw-golf-6-vi ->39€ | über das Forum bekommst du dort 15% Rabatt -> 33€

      Macht 483€ statt 609€!

      Auf dem Zettel hast du(?) bei der BCM Software eine "573" hingeschrieben. Ich gehe davon aus, dass das deine Softwareversion ist. Mit 573 hast du halt noch den Schönheitsfehler, dass die Leuchten in der Heckklappe beim Öffnen derselben nicht ausgehen. Der Rest funktioniert.

      100% Funktion wie ab Werk gibt es erst ab SW0575! Ein Update ist bei dir möglich und kostet je nach Vertragswerkstatt zw. 50 und 120 Euro. Wenn du ggf. später mal weiteres (Xenon, LED TFL, LED Kennzeichenbeleuchtung etc. ) nachrüsten möchtest, würde ich das Geld fürs Update sparen und gleich ein neues aktuelles H+ BCM verbauen. Damit hast du dann für alle Eventualitäten vorgesorgt. :)

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChrisR14 ()

    • Wenn du von Halogen auf LED umgebaut hast, muss das ganze Bordnetz umcodiert werden. Nur Fehler löschen reicht da nicht :D
      Am besten zu nen User mit VCDS, da dauerts wenige Sekunden, dann gehts auch Fehlerfrei bis auf die Leuchten in der Heckklappe, dass sie nicht ausgehen

    • Wenn du auch willst, dass die inneren Leuchten ausgehen, musst du es bei VW updaten und codieren lassen. Ein User mit VAG CAN Pro kann dir das Update und die Codierung auch durchführen

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !