Adapterring & einbautiefe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Adapterring & einbautiefe

      habe die suche benutzt aber keine vernünftige antwort erhalten




      so will vorne wie hinten neue LS haben

      adapterringe sind klar !

      durchmesser für die mitteltöner soll 165 mm betragen
      mir fehlen der optimale durchmesser für die hochtöner
      und bei beiden die max einbautiefe !


      wäre nett wenn das ergänzt werden könnte !


      vielen Dank gruss Jens

    • RE: Adapterring & einbautiefe

      Irgendwie scheint nicht ganz eindeutig was Du genau wissen willst.
      Die HT´s (bis 25mm Schwingspulengröße)werden im Spiegeldreieck mit Heisskleber montiert. Die Dicke der Adapterringe für die Tiefmitteltöner liegen meistens bei ca 40mm.