Golf 4 Cabrio macht lautes Knackgeräusch beim Rückwärtsfahren und gleichzeitigem Einlenken

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 Cabrio macht lautes Knackgeräusch beim Rückwärtsfahren und gleichzeitigem Einlenken

      Hallo,

      mein Golf 4 Cabrio Bj. 02/1998 macht ein lautes Knackgeräusch beim Rückwärtsfahren und gleichzeitigem Einlenken. Dieses entsteht, wenn ich aus der Garage oder einer Parklücke fahre.
      Stossdämpfer vorn incl. Federn und Domlager sind neu. An den Querlenkern und am Stabi vorn wurde auch nichts festgestellt.

      Kann mir jemand sagen, was noch die Ursache dieses Knacken sein kann?

      Gruss golfdriver1

      Gruss golfdriver1

    • Kommt das Knackgeräusch denn explizit von vorne oder ist es nicht näher lokalisierbar? Tritt es nur beim Rückwärsfahren auf oder auch beim vorwärtsfahren? Knackt es nur wenn du einseitig lenkst (Wenn ja welche Richtugn) oder tritt es egal auf welcher Seite man einlenkt auf?


    • Das Knackgeräusch kann durchaus durch zu großes Spiel der Bremsbeläge kommen. Das Poblem hatte ich auch. Bei mir war es so, dass wenn ich einmal zurückgefahren bin es 1-2 Mal geknackt hat. Wenn ich dann weiter zurückgefahren bin traten die Knackgeräusche nicht auf. Das war auch nur vorne der Fall und nur beim Rückwärtsfahren. Ich habe dann meine Bremsen überholt und das Problem war weg.

      Eine andere Ursache könnten die Querlenkergummis sein.


    • hatte ich auch alten 3er immer beim aus der garage raus mit einschlag umd rueckwaerts. an der achse gab es neue bremse querlenkerlager usw. nie war es weg. als ich den golf sanierte umd die achse alles zerlegt hatte, wegen neu lack war es nach der montage weg. vermutlich verschiebt es den achstraeger maginal. neue schrauben rein fertig.