Axton AXB20STP ohne Funktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Axton AXB20STP ohne Funktion

      Hey Liebe HiFi-Freunde,

      habe mir am Freitag den oben erwähnten Subwoofer gekauft. Dies ist ein Aktiv-Subwoofer, wodurch der Verstärker ja entfällt.
      Also habe ich ihn erstmal in die Reserveradmulde gelegt und die Kabel durch das Auto gelegt, noch nicht optisch ansprechend, da ich kein Profi bin und erstmal alles funktionieren sollte, was es ja jetzt nicht tut.

      Habe als erstes die Batterie abgeklemmt, (Minus, danach Plus).
      Dann habe ich die Kabel vom Motorraum in den Innenraum gelegt und von dort in den Kofferraum.
      Das gleiche habe ich mit den Kabeln vom Radio (Kenwood DDX 3021), mit Cinch-Ausgang für den Subwoofer, gemacht und sie nach hinten gelegt. Bei den Cinch-Kabeln ist gleich ein Remote-Kabel mitverlegt. Problem war, da ich ein MuFu-Lenkrad habe, dass das Remote-Kabel bereits an eine kleine "Box" angeschlossen war, damit ich die Tasten am Lenkrad verwenden kann. Habe einfach einen Stromdieb genommen und dann die Remote-Kabel vom Radio, sowie vom Cinch-Kabel miteinander verbunden.
      Masse habe ich an einer Verkleidung links hinter der Verkleidung geholt, sowie es am Gurtschnapper versucht. Habe dann alles Verkabelt, den Woofer angeschlossen und die Batterie angeschlossen. (Plus, danach Minus)
      Resultat: Die Powerleuchte ist nicht einmal an und hören tut man erstrecht nichts.


      Weiß jemand, was das Problem sein könnte ? habe ich keinen bzw einen "falschen" Massepunkt gewählt ?
      Würde es gerne alleine hinbekommen und nicht zum nächsten HiFi-Spezi fahren, der mit die Euros aus der Tasche zieht.

      Brauche dringend eure Hilfe !

      Ok.