Soundsystem ersetzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Soundsystem ersetzen

      Hallo Liebe Golf 5 Gemeinde ;)

      Sorry für die wahrscheinlich für euch unnötige Frage, doch ich Kämpfe mich schon seit Tagen durchs Internet und finde leider nichts passendes und hoffe das ihr mir vielleicht klare Antworten geben könnt...

      Ich besitze einen Golf 5 R32 3 Türer mit Originalem Soundsystem (Verstärker unter dem Fahrersitz) und würde das jetzt gerne ersetzen weil es mir einfach zu schwach ist:

      möchte aber nichts verbasteln und es soll alles wenn möglich halbwegs Original bleiben, also kein Subwoofer oder Endstufe im Kofferraum

      meine 1. Frage wäre gleich einmal kann ich einfach so die Originale Endstufe ausbauen und eine andere einbauen und anschließen also Stecker abzwicken und Verkabelung an der neuen Endstufe richtig anschließen

      meine 2. Frage ist haben die hinteren Lautsprecher im 5er überhaupt eine große Rolle wenn man die vorderen zb durch Focal Lautsprecher ersetzt


      ?????


      Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

    • du kannst ggf. die dynaudio endstufe anklemmen. muesste man achaltplaene vergleichen. an deine endstufe gehen 36 leitungen. da passt aus dem zubehoer nix. tausch das radio und verpass den tueren vorne eine daemmung.

    • danke fürs antworten...habe schon gehört dass das Radio ziemlich schlecht sein soll, nur habe ich ein rns 510 drinnen und das sollte unbedingt drinnen bleiben habe gestern schon ein paar dämm matten gekauft weil ich hoffe das der sound dann schon mal besser wird

      kannst du mir vielleicht beantworten ob es überhaupt möglich ist wenn ich die beiden Stecker abzwicke und eine Endstufe dort anklemme oder habe ich da unten sowieso nicht die richtigen Kabel liegen

      und dann noch wenn ich jetzt einen dynaudio Verstärker einbaue...halten das meine ori Lautsprecher auch aus weil die ja glaube ich weniger ohm haben als dynaudio

      sorry für die vielen fragen nur ich kenne mich mit hifi und so zeuge überhaupt nicht aus

    • glaube dir ist das net so klar wie das verkabelt ist. das volkswagen sound hat 200watt und dynaudio 600 watt.

      ein anderes radio rein, richtig codieren und dann dammung rein und freuen.