Welches Alubutyl ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches Alubutyl ???

      Hallo Leutz,

      ich wollte nächste Woche meine Türen dämmen und zwar mit Alubutyl leider weiß ich nicht genau welches ich nehmen soll und vor allem wie viel, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.
      Und ja ich habe die Suchfunktion benutzt leider konnte in den vorherigen Themen nichts finden, falls ich was übersehen habe dann tut es mir leid das ich dieses Thema nochmal eröffnet habe.


      Schönes Wochenende und Grüße,

      Erwin ;)

    • Es gibt verschiedene dicken. Ich habe 2,5 genommen. Eine 5m x 50 cm sollte reichen. Beim verarbeiten schön auf die Finger aufpassen, man schneidet sich schnell mal.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Nimm das von Reckhorn. Ist preiswert, lässt sich sehr gut verarbeiten und der Klang danach ist genial. Habe letzte Woche das komplette Auto damit gedämmt. ;)

      Gruss Tom

      G6 1.4T CW DSG |R20 BREMSANLAGE| EDI 35 FRONT, "U", HECK, SEITENSCHWELLER, DKS: CW; DIFFUSOR + WABEN: GS | 65% | EIBACH 01|BULLX STREETLINE 100mm | SRA | XENON inkl. LED-TFL| R-LED RL | MFL + WIPPEN | MAL | RDK | FRB | GRA | MFA+| PFSE | RNS 510 LED VIM/POIs | RFK | SiH | SH | RLS | AAI | PDC| PLA| DYNAUDIO | ALPINE SUB @ ETON MA 125.2 | MEDIA IN USB | LED KB

    • Okay jetzt kann ich mich nicht entscheiden ?? Soviele verschiedene Vorschläge .
      Ich danke euch Leute für eure schnelle Hilfe. :))


      Grüße und schönes restwochenende ;)


      Gesendet von meinem Apfel mit Tapatalk