Wackelkontakt(?) bei der Stromversorgung von Licht-Warnton und Radio

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wackelkontakt(?) bei der Stromversorgung von Licht-Warnton und Radio

      Moin moin zusammen,

      ich bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet in der Hoffnung, dass mir jemand weiterhelfen kann :)

      Ich fahre einen Golf 3, Baujahr ~97.
      Diesen habe ich Anfang des Jahres gebraucht gekauft.

      Das Problem ist nun wie folgt:
      In unregelmäßigen Abständen verweigern sowohl das Autoradio, als auch der Alarmton bei angeschaltetem Licht und offener Tür ihren Dienst.
      Da ich primär im Hellen fahre, habe ich das Verhalten öfter beim Radio bemerkt (Das mit dem Licht ist primär im Dänemark Urlaub aufgefallen).
      Interessanterweise sind die Ausfälle aber nicht zwangsläufig simultan. Ich habe bereits sowohl ein funktionierendes Radio und einen defekten Warnton erlebt, als auch anders herum.
      Beides funktionstüchtig und beides ausgefallen ist auch schon vorgekommen, genau so wie spontanes Abschalten des Radios während des Betriebs/der Fahrt.

      Erfahrungsgemäß scheint das Radio auf extreme Temperaturen negativ zu reagieren (sehr heiß oder sehr kalt).
      In den letzten 3 Wochen funktionierte es gar nicht mehr.

      Gerade wegen den Temperaturen tippe ich persönlich auf einen Wackelkontakt irgendwo (ausdehnendes bzw. zusammenziehendes Metall/Kupfer)

      Ich habe natürlich bereits Google und die Forensuche bemüht und bin dabei auf folgende Erklärungen gestoßen:
      - Licht-Summer defekt (glaube ich eher nicht, da das Radio sich ähnlich verhält)
      - Zündkontaktschalter defekt (wurde als typische Golf 3 Krankheit beschrieben, wäre möglich)
      - Genereller Wackelkontakt/Kabelbruch irgendwo (wie findet man sowas?)

      Jedoch beschrieb keiner der Treffer genau mein Problem, bei den meisten Beiträgen funktionierten die jeweiligen Komponenten überhaupt nicht anstatt wie bei mir nur sporadisch.

      Hat hier noch jemand eine Idee, woran das liegen könnte, bzw. wie ich das Problem beseitigen kann?
      Ich habe elektrotechnisch leider nur Grundkenntnisse, also wäre es nett, wenn nicht zu viele Abkürzungen verwendet werden. :)


      Vielen Dank schon einmal und viele Grüße aus Hamburg

    • Golf 3 Elektrik

      Hi
      entweder hast Du mehrere Fehler, denn wenn das Radio im kalten7warmen Zustand sich anders Verhält, könnte das Radio selbst Probleme haben wie Kalte Lötstellen.

      Weiterhin ist das Problem oft der S Kontakt vom Zündanlassschalter, der ist sehr empfindlich gegen Überlast und geht dann
      kaputt, kommt vor wenn beim Radio Einbau Plus /Zündungsplus vertauscht sind.
      Lösung zum prüfen, einfach mal den Dauerplus vom Radio auch direkt mit dem Zündplus vom Radio verbinden und die Leitung Zündplus zum
      Fahrzeug auftrennen(Radio geht dann nicht merh mit Zündung an/aus).Geht dann alles...ist klar woher der Fehler kommt, wenn nicht hilft nur von Hand alles durchsuchen, da wirst Du kkeine pauschale Lösung finden.
      Möglich noch eventuelle Massefehler an den Massepunkten oder Korrosion in den Steckern weil Wasser irgendwo rein läuft, im Bereich Sicherungskasten.
      Ich hoffe es hilft was

      VCDS für Golf V Plattform vorhanden. Bei Fragen einfach PN senden.