GRA Nachrüstung Steuergerät und Hebel (mal wieder)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GRA Nachrüstung Steuergerät und Hebel (mal wieder)

      Hallo.

      Ich habe mal eine Frage.
      Und zwar habe ich bei dem Golf 5 Variant Bj. 2009 meiner Frau einen Tempomaten nachgerüstet.
      Ich habe das lowline Steuergerät mit der Teilenummer 1K0953549 BM gegen das Midline 1K0953549 CM getauscht.
      und den GRA Lenkstockhebel mit der Nummer 1K0953513 A eingebaut.

      Alles via VCDS codiert. Sprich das Lenksäulensteuergerät und das Motorsteuergerät.
      Die Lenkhilfe, ESP usw funktioniert alles.

      Ich bekomme allerding Fehlermeldung im Motorsteuergerät das das Signal vom GRA-Hebel unplausibel ist und nen Fehlercode im Lenksäulensteuergerät das der Hebel defekt ist. (habe nun schon drei hebel getestet und bei allen das gleiche problem)

      Blinken, Fernlicht funktioniert. nur beim einschlaten des tempomaten passiert nichts. Auch die Leuchte im Cockpit nicht.
      Oder muss ich noch ein Kabel ziehen? Hatte da in einer Anleitung aber gelesen da sich das an bj 2006 nicht mehr muss...

      mfg ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von onkel ()

    • Thodai schrieb:

      eyto schrieb:

      Macht mir bitte Hoffnung, auf kein Kabel ziehen :D!
      Mach sie Dir selbst!

      ...indem Du jetzt zu Deinem Auto gehst, die Lenksäulenverkleidung nach dieser Anleitung demontierst und hinten auf den großen Stecker des Lenksäulensteuergerätes schaust. Ist dort in der Kammer 13 ein Kabel, mußt Du es nicht nachträglich ziehen (Im Bild ist es das schwarz/weiße Kabel).
      Generell sagt man ja, daß ab MJ06 das Kabel liegt - und bei meinem war es auch so - verlassen würde ich mich darauf aber nicht.
      Schau mal nach ob am Lenksäulensteuergerät das obige beschriebene Kabel ist..
      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Du hast drei neue Lenkstockhebel probiert?
      Alle mit der TN 1K0 953 513 A ?
      Die waren definitiv funktionstüchtig?

      Generell sagt man ja, daß 1K0 953 513 G besser sein soll.

      Ich würde mal das Lenksäulensteuergerät unter Verdacht nehmen!

    • hallo.

      naja neu sind die lenkstockhebel nicht gewesen aber ich weiß zumindest da seiner zu 100% funktioniert hat. den habe ich nämlich selber ausgebaut.
      werde jetzt aber auch mal nach nem anderen steuergerät schauen.
      das hat man davon wenn man "mal eben" nen tempomaten einabeun will ;)

      mfg

    • hab bei mir am Wochende erst nen Tempomat nachgerüstet,meiner ist Bj 2005
      frage ist erst mal welches MFA ist in dem Verbaut?
      Bei
      mir ist das große drinn was natürlich einiges
      erleichtert,Lenkstockschalter tauschen Motor und Lenksäulensteuergerät
      codiern fertig.
      Hab den Hebel mit der Teilenr. 1K0 953 513 G Farbkennung 9G9 verbaut (eBay Orginal,neu mit Garantie 40,90€)

      ohne großes MFA wirs um Kabel ziehn wohl nich drum rum kommen

      Vielleicht hilft dir ja die Anleitung weite,da ist alles recht gut beschrieben

      team-dezent.at/anleitungen/g5_gra_nachruesten.pdf

      hoffe das hilft dir weiter

      Mfg

    • hallo.

      @devislnight:
      danke für deine antwort.hab nur ne kleine MFA aber wie Black-Magic-G5 schon sagt ist er Bj 2009 und das kabel welches du angesprochen hast ist bei mir schon drin. hab ich kontrolliert.

      werde wohl nicht drumherum kommen mir noch ein lenksäulensteuergerät zu besorgen. :cursing:

      mfg