Wie repariert man ABS?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie repariert man ABS?

      Hi Boys and Girls,

      ich habe vorhin gerade eine Rieger R-RX bei ebay gekauft, nur hat die nen leichten Schaden.
      Bevor ich das schöne Stück zum lackieren gebe, würde ich die Stoßstange gerne selber reparieren, damit ich kosten beim lacken sparen kann.

      Hier mal ein paar Bilder vom Schaden:








      Habt ihr evtl. ein paar gute Tipps?

      Gruß und Danke,
      Brainbug (o0)

    • RE: Wie repariert man ABS?

      HAbe mal was gehört, das man das Schweißt!

      Da werden die gebrochenen Ecken stark erwärmt und mit zugabe von Kunstoffstäben miteinander "verbunden" Genau wie das Prinzip beim richtigen Schweißen.

      Habe ich letztens an meinem Motorschutz unten gemacht! hab ich mir kaputtgefahren und dann mit so ner speziellen Heißluft Pistole vond er Firma "Steinel" mit so nem Schweißaufsatz wieder zusammen geklatscht!

      Dannach noch schon Schleifen

    • RE: Wie repariert man ABS?

      Ist so Plastikschweißen schwer?
      Was kostet denn son heißluftfön, denn wenn der unmengen kostet, dann kann ich die Front auch gleich beim Lacker reparieren lassen.

    • arg, warum hab eich die nicht gefunden ;(:D

    • Original von Planett
      arg, warum hab eich die nicht gefunden ;(:D


      Wenn du genug bezahlst tret ich dir das Teil ab ;)

      EDIT: Du hast doch nen Plan wie man dieses ABS repariert, oder?
      Lass mal dein Fachwissen raushängen und sags mir :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brainbug666 ()

    • was issn genug geld, denn ich will mal ne r-rx cleanen :D
      also komplett :D

      fachwissen, ich würd mal sagen, für uns als amateure gibts nen paar möglichkeiten..

      1. gfk-matten plus gießen
      2. "verschmelzen" :D

      gib mal auktion :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Planett ()

    • Original von Planett
      was issn genug geld, denn ich will mal ne r-rx cleanen :D
      also komplett :D

      fachwissen, ich würd mal sagen, für uns als amateure gibts nen paar möglichkeiten..

      1. gfk-matten plus gießen
      2. "verschmelzen" :D

      gib mal auktion :P


      Nein, Auktion bekommst du erst, wenn diese verkauft ist oder ich sicher weiß, ob ich das Teil sicher behalte :D

      Hm.. ganz cleanen will ich ja nicht, oder doch? :D?(
      Aber erstmal wissen, wie man den schaden repariert, erklär mal bitte wie man das mit den GFK Matten macht, oder ist schweißen leichter/billiger ?(

      EDIT: wenn du was cleanen willst, ich hätte noch ne Seidl Front mit leichtem Lackschadem am Lager :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brainbug666 ()

    • mhh dann eben nicht :D

      also ich würde das ding erstmal ans auto packen udn gucken, obs nicht total verzogen ist!

      dann würde ich ding wieder abbauen, industrieheißluftfön nehmen, bevor du folegende vorbereitungen getroffen hast :D

      du musst die risse ja erstmal fixieren, damit das wiedr 1a zusammenpasst, dazu nimm am besten schraubzwingen!
      dann fang von hinten an mit dem fön das plast zu erhizen, bis es zäh wird, nicht zu doll, sonst verzeiht sich die schürze!
      dann das gleiche von vrone, nur hier noch vorsichtiger!
      dann an den wagen!

      und nochmal etwas erhitzen, damit die spannungen weg sind!
      dann von außen spachteln und von hinten ruhig nochmal gfk mit matten!

      beim schweißen daran denken, dass der lack ab ist, vorm spachteln anschleifen!

      und falls du ekien lust mehr hast-->pn :D

    • haben meine reiger auch heilgemacht! haben sie laminiert, ist denke ich mal die einfachste variante, denn das musst du nicht aufpassen, das sich das Teil verzieht...

    • Original von FET19
      haben meine reiger auch heilgemacht! haben sie laminiert, ist denke ich mal die einfachste variante, denn das musst du nicht aufpassen, das sich das Teil verzieht...


      Mit GFK - Matten und Harz ?
    • genau! haben mehrer schichten gemacht und hält bombenfest! mach gleich die halterungen links und rechts (für die radkästen) mit fest. bei mir sind sie nähmlich abgegangen und wie ich gehört habe bei anderen auch... ;)

    • diese halterungen sidn sowieso voll der müll, emien sidn gleich mit karosseriekleber festgemacht worden :D