Winterschlaf GTI

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Winterschlaf GTI

      Hallo zusammen,

      Dieses Jahr wird mein GTI von mir zu ersten mal eingewintert. Abgemeldet in die Garage.

      Was sollte ich beachten. Irgend welche Vorkehrungen treffen. Zb Batterie ausbauen oder abklemmen?

      Evtl können die was dazu sagen die das schon gemacht haben :)

      LG :thumbsup:

      GTI By BE-Performance

      MeinGolf.de Stammtisch Rhein-Neckar
    • Am besten auf alte Stahlfelgen stellen und wegen der Batterie: es gibt eine Art Überführungsmodus den man einstellen kann, vll. gibts hier jmd. der weiß wie das geht.

      Der Tank sollte natürlich auch nicht leer sein, Flüssigkeiten bleiben, damit nix korrodiert.

    • Highliner-TDI schrieb:

      Am besten auf alte Stahlfelgen stellen und wegen der Batterie: es gibt eine Art Überführungsmodus den man einstellen kann, vll. gibts hier jmd. der weiß wie das geht.

      Der Tank sollte natürlich auch nicht leer sein, Flüssigkeiten bleiben, damit nix korrodiert.


      Wäre schon mies wenn ein Kunststoff Tank korrodiert. :thumbsup:

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Und wie kommst du von Flüssigkeiten (=Mehrzahl von Flüssigkeit) auf den Tank?

      Kommasetzung?

      Der Tank sollte nicht leer sein und auch die anderen Betriebsflüssigkeiten bleiben, damit nichts korrodiert.

      So besser verständlich für jedermann?

    • Ich habe nur die Batterie ins Haus getan und ein paar Trockenmittel (So Päckchen die zB im Schuhkarton meistens dabei sind nur in XXXXL :) ) ins Auto gelegt.

      Das Auto stand auf den 2. Felgen mit Sunny Reifen. Merke nichts davon das die Reifen eckig sind etc... Luft war auch fast komplett noch drinnen !! Werd es heuer wieder gleich machen!


      GeTapt

      Gruß Fabian :P


      Instagram: @fabi_us
    • Batterie ausbauen ist nicht mal nötig, gibt ja die Ladegerät mit Überwachung. Ein Raumentfeuchter im Innenraum ist auch sehr gut, oder regelmäßig lüften. Reifenluftdruck auf 3 Bar und gut ist.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)