Frage zum Kauf eines 5er GTI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zum Kauf eines 5er GTI

      Hallo, ich bin relativ neu im Forum und suche seit geraumer Zeit nach einem passendem Auto für mich. Mittlerweile entschied ich mich für einen VW Golf 5 GTI, welcher gebraucht gekauft wird.
      Nun bleibt eine Frage meinerseits offen.
      Sollte ich mir einen gebrauchten kaufen, mit maximal 100k KM und 200PS~, oder doch einen bereits gechippten mit 245-260PS?
      Da ich persönlich nicht die größten Kenntnisse was Autos angeht besitze, wollte ich mich nun mal erkunden.
      Mein Bruder meinte zu mir, dass Chiptuning bei einem Benziner ein absolutes No-Go sei, da es den Motor zerstört. Ist da etwas dran?
      Ich wäre sehr erfeut über Antworten und Tipps. :)

    • 1. Dein Bruder hat 0 Ahnung. :) Gute Software in Verbindung mit angepasster Hardware schadet dem Motor nicht. Ordentliches warm/kaltfahren und regelmäßiger Service vorausgesetzt. Würde beim 5er GTI eher zum Edition30/Pirelli raten, da ist der robustere Motor drin und man bekommt für geringes Geld ganz einfach 300 PS raus. Ist natürlich auch eine Frage des Budgets.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Kann mich nur dem vorredner anschließen! Am besten nen BYD raus suchen und spaß haben! Das was du bei der anschaffung investierst, freust dich am ende mehr!

      Grüße

      Ich soll also Gebühren dafür zahlen, dass ich eine Internet-fähiges Gerät besitze, auch wenn ich gar keinen Internet-Anschluss habe?
      Tja, dann werde ich mal ganz schnell Kindergeld beantragen. Ich habe zwar noch keine Kinder, aber das Gerät ist vorhanden.

      :thumbsup: