Was ist ein RE-Import ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was ist ein RE-Import ??

      hallo ich möchte mir gerne einen golf 6 kaufen autoscout24.de/Details.aspx?id=253661693&asrc=st|as
      und der händler meinte es ist ein deutsches auto sondern ein RE-Import was heißt das ??
      kann man den hier in DE ohne probleme anmelden und fahren oder ist da was anderst ?
      würde mich über jede information freuen

      mfg
      Kevin

    • Na ja das ist ein Auto was für ein anderes Land gebaut wurde und nach Deutschland wieder eingeführt wurde. Um Zulassung sollte sich der Händler kümmern bzw. das Auto zulassbar machen. Manchmal fehlt die Leuchtweitenregulierung und so Sachen was in Dtl vorgeschrieben ist. Manchmal gibt es auch Probleme bei Ersatzteilen weil teilweise andere Teile verbaut sind, als in einem Auto für Deutschland. Und das finden die Freundlichen meist schlecht.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

    • Ich ganz persönlich würde es lassen!

      Hatte mal selber son Ding als Golf 3. Fing an über nur einen Kühlerlüfter für den Kühler inkl. Klima, nachgerüstete Fensterheber, bis hin das die Teilenummern von den Reimporten nicht die selben sind wir für die "Originalen" das kostet ab und am schon echt Nerven wenn mal was kaputt geht und die Nr nicht mehr lesbar ist.. :thumbdown: