GRA lässt sich im Motorsteuergerät nicht aktivieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GRA lässt sich im Motorsteuergerät nicht aktivieren

      hallo!

      ich habe bereits das forum durchsucht, bin aber noch nicht auf eine Lösung gekommen, daher wende ich mich an euch.

      Ich habe einen golf 5, sportsline 105ps 1.9tdi mit DSG (inkl. großer MFA) Baujahr 02/2006 und habe eine GRA nachgerüstet.

      davon ausgehend, dass ich "nur" den lenkstockhebel benötige, habe ich auch die Datenleitung nicht nachgerüstet.

      war heute beim freundlichen und wollte die GRA aktivieren lassen. Im lenksäulensteuergerät wird die GRA Aktivierung auch akzeptiert, im motorsteuergerät jedoch schreibt er nach dem aktiviervorgang an, dass die Aktivierung nicht erfolgreich war.

      lenksäulensteuergerät: 1k0953549 AG => im forum gefunden, sollte passen!
      motorsteuergerät: 03g906021 KH => keine genaueren Informationen gefunden.

      bevor ich nun mein auto wieder zerlege, würde ich gerne eure Meinung wissen, warum das motorsteuergerät die Aktivierung nicht akzeptiert. denkt ihr dass die Datenleitung wirklich fehlt ? da ich große MFA, Nebelscheinwerfer > BJ 2006, besitze, gehe ich davon aus dass das Kabel schon verlegt sein müsste.

      danke für eure Hilfe.

    • Dem Motorsteuergerät ist egal ob Datenleitung oder ähnliches installiert ist.
      Die GRA muss er trotzdem aktivieren können.


      Fehlt etwas, oder sind Daten unplausibel, steht es als Fehler im Speicher.
      Ich denke Dein "Test-Programmierer" hat irgendetwas falsch gemacht :D

    • Ich war auch der meinung dass es sich codieren lassen sollte. Das motorsteuergerät fand bei einer diagnose nicht mal dass es ein 6 gang automatik ist. Hatte nur 5 gang schaltet zur auswahl.

      der mechaniker meinte ich soll mal für 24h die batterie abklemmen, das hilft immer...

    • Die Aktivierung der GRA hat nichts mit Handschalter/Automatik zu tun.

      Batterie abklemmen ist auch Unsinn.
      Fahr mal zu einem anderen. Oder nimm einen User mit VCDS.

      vagcomforum.de/index.php?showforum=61

    • Hallo,

      ich hab bei mir erst vor 2 Wochen Tempomat nachgerüstet hab 5er Golf Bj 09.2005 auch mim großen MFA,hab nur den Lenkstockschalter ausgetauscht ,daher denk ich sollte es bei deinem genau so gehn,hab den Hebel mit der Teilenr. 1K0 953 513 G Farbkennung 9G9 verbaut,danach Motor und Lenksäulensteuergerät codiert funktionier einwandfrei.

      Vielleicht hilft dir der link weiter: team-dezent.at/anleitungen/g5_gra_nachruesten.pdf so hab ichs codiert und alles ist glatt gelaufen,nach dem einbau wie der da beschrieben ist brauchst nicht gehn das war ne Anleitung wenn man das Kabel hätte ziehn müssen was bei dir ja nicht der Fall ist,bloß nach der codierung gehn.

      Solltest du aus meiner Nähe kommen könnt ich dir Hilfe beim codiern anbieten da ich VCDS selber hab.


      golfv.de/profil61537-lom99/

    • Hallo.

      danke für den link. Ich hab mich eh an dieser anleitung gehalten. Ich werde morgen zur sicherheit zu einen anderen vw Händler fahren und nochmals versuchen das Steuergerät zu programmieren.

      auch der code 11463 funktionierte nicht.

      er lässt sich zwar einspielen doch danach muss man die Zündung abdrehen (denke das stg bootet neu) und das programmiergerat prüft danach nochmals ob die aktivierung geklappt hat. Leider meldete es nachher immer 'nicht erfolgreich". :(

      Ps: bin aus österreich - korneuburg, wohl zuweit entfernt :)

    • Nachm codiern Zündung erst mal ausmachen is mir neu,wie gesagt hab beide Steuergeräte neu codiert danach bei VCDS einfach raus gegangen, abgesteckt und alles hatt funktioniert,weiß nicht ob so was am Lenkstockschalter auch liegen kann,ein Freund von mir ist Elektriker bei VW der meinte ich soll mir laut ETK den 1K0 953 513 G Farbkennung 9G9 rein baun,welchen hast du drinn? Ich kann den ja mal fragen obs drann liegen kann wenn ein anderer verbaut wäre.

    • Devilsnight schrieb:

      Nachm codiern Zündung erst mal ausmachen is mir neu,wie gesagt hab beide Steuergeräte neu codiert danach bei VCDS einfach raus gegangen, abgesteckt und alles hatt funktioniert,weiß nicht ob so was am Lenkstockschalter auch liegen kann,ein Freund von mir ist Elektriker bei VW der meinte ich soll mir laut ETK den 1K0 953 513 G Farbkennung 9G9 rein baun,welchen hast du drinn? Ich kann den ja mal fragen obs drann liegen kann wenn ein anderer verbaut wäre.


      Nach einer Codierung/Adaption ist normal ein Kl15 Zyklus erforderlich.
      Das ist aber nichts neues. ;)
    • Black-Magic-G5 schrieb:

      Dann guck mal hier, da sind auch einige aus Österreich dabei.

      Kann mit einem VCDS (ehemals VAG-COM) dienen!
      ich danke dir! habe jemanden in der nähe gefunden, der mir ohne probleme die GRA Funktion freigeschaltet hat!

      somit ist es also doch möglich gewesen.

      da sieht man wieder mal, der freundliche kennt sich selbst nicht aus.

      ps: bei meinem golf v, bj 02/2006, musste ich NUR den lenkstockhebel tauschen und im lenksteuergerät sowie motorsteuergerät die freischaltung durchführen.