Welche Felgen Dimensionen im WInter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Felgen Dimensionen im WInter?

      Guten Morgen alle zusammen,
      Ich benötige für einen V .:R 32 Winterfelgen und Reifen. Bin mir aber unsicher welche Größe ich nehmen soll.
      17 oder 18 Zoll?
      Welche Felgenbreite?
      Welche ET?
      Welche Reifengröße?

      Was fahrt ihr so im Winter?
      Habt ich paar Vorschläge für mich was ich am besten fahren soll?


      Danke im Voraus :)

    • Also ich fahr 7,5 x 17 ET 40 mit 225/45R17 94V keine eintragung nötig da KBA Nummer drauf steht,reicht fürn Winter vollkommen,an den Felgen kannst sparn weils e bloß fürn Winter is,mir wars wichtig das gescheite Reifen fürn Winter drauf sind und da sind 17 Zoll natürlich günsiger wie 18 Zoll

    • Gute Reifen sind mir auch immer wichtig.

      Hab ein gutes Angebot für 8x18 225/40 R18 ET 45. Von der Größe her würden die draufpassen.

      Weiß aber nicht ob das nicht einen wenig übertrieben ist für den Winter.

    • Wennst gutes Angebot hast und mit dene billiger weg kommst wie mit nem Satz 17 Zoll würd ich die nehmen übertrieben wegen der größe find ich das nicht,bei mir waren beim Kauf keine Winterreifen dabei und bin halt mit den 17 Zoll Felgen billig weg gekommen und hab da lieber mehr investiert das gescheite Reifen drauf sind

    • Bei meinem Auto waren leider auch keine Winterfelgen dabei und ich weiß leider auch nicht welche Größe für einen .:R32 optimal wäre . Deswegen will ich mich jetzt schon informieren das ich bevor der Winter anfängt vllt noch ein tolles Schnäppchen abstauben kann :D

    • Stimme Devilsnight zu.
      Fürn Winter müssen es keine High End Felgen sein. Hab bisher auch immer viel mehr
      Wert auf die Reifen gelegt. Trotz Allrad kann immer mal was auf glatter Strasse passieren
      und dann zählt es auf die Performance der Reifen.
      Man will ja auch heil durch den Winter kommen um dann im Sommer wieder schön zu Cruisen.
      Größe würde ich auch 17 Zoll vorschlagen, denn man hat auch einen Nebeneffekt, das dann man sich
      dann im Frühling auf die Größeren Felgen freut. :thumbsup:

    • Ich will für den Winter auf keine übertrieben teuren Felgen holen. Lohnt sich eh nicht da das Salz die Felgen angreift und es schade wäre bei zu teuren Felgen. Wollt nur mich umhören was im Winter so fahrbar ist bevor ich Felgen hol und die nicht passen :D

    • Bei mir waren damals auch keine Winterfelgen/-reifen dabei.

      Hab mir dann 7,5x17 ET42 gekauft und musste die nicht eintragen wegen ABE...

      Doch diesen Sommer hab ich mir neue Sommerfelgen gekauft und werde ab diesem Winter meine originalen 18" Omanyt fahren mit 225er Gummis. Finde das sich die Omas auch ganz gut fürn Winter eignen das die ne komplette Abdeckung der Radschrauben/-nabe haben :)

      Zum Thema was man maximal fahren kann:
      Ohne Karosseriearbeiten und ohne Tiefelegung geht ne 8,5x20 ET45... sieht aber bescheiden aus :D
      Optisch passts mit etwas Tiefgang und 8,5x19 ET45 :thumbup:


      F-Town Aggressor 3 / MFA XP / Motorsportschalen / BBS CH-R 19" / US-Grill / H&R Mono / SRS Kotflügel / RNS510 / Schaltgetriebe / NWT 3.0 / Domibox
    • Ich fahr jetzt im Sommer 8,5x19 ET38. Hätte vorne aber lieber gern ET45 damit die Felgen ein wenig in de Radkasten reinkommen.

      Hab mich jetzt 8x18 ET 35 für den Winter gefunden mit 225/40 R18 Reifen.

      Denkt ihr die 18 Zoll Felgen würden aus dem Kotflügel rausschauen oder wird es bündig abschließen?