Probleme RNS 510 Mikrofonumbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme RNS 510 Mikrofonumbau

      Hallo zusammen!

      Ich weiß, das Thema wurde schon mehrfach beschrieben, aber meines ist irgendwie anders.

      Ich habe in meinem Fahrzeug vor einiger Zeit das RCD 510 gegen das RNS 510 getauscht.
      Eine FSE war vorher schon verbaut und funktioniert auch tadellos. Auch die Bedienung über das MFL kein Problem.

      Tja, jetzt ist das RNS drin und ich las mich vorher in die Materie ein. Daraufhin die Leitungen bestellt, wie es ebenfalls zig mal im Netz aufgelistet ist, und ran ans Werk.

      Angefangen am Quadlock-Stecker musste ich feststellen, dass die besagten Pins (1 und 7 sowie 4 und 9) belegt sind??!!

      Großes Rätselraten. Das war in keiner Beschreibung so vorhanden. Auf 1 und 7 liegt jeweils ein graues Kabel, auf 4 und 9 grün und violett (meine ich)

      Am FSE Stg unterm Sitz waren die beiden Pins wie beschrieben belegt.

      Ich ging oder gehe mal vorsichtig davon aus, dass das Mic bei mir schon durchgeschleift ist, oder hat jemand eine andere Idee, warum die 4 Pins am Quadlock belegt sind?

      Auf der anderen Seite, wenn das Mic schon durchgeschleift ist, warum kann ich das RNS nicht bedienen wie ich es gerne hätte? Wenn ich am MFL auf die Mic Taste gehe, kommt die nette Dame mit dem Telefonmenü.
      Programmiere ich mittels vcds im 56 bzw 77 um, kommt beim Drücken der Mic Taste am MFL eine Einblendung am RNS mit den möglichen Befehlen. Da ist aber dann kein Telefon bei und was noch schlimmer ist, die gute Frau hört mich nicht und bricht ab.

      Dass der besagte Stecker in Feld 4 am Quadlock bei mir schwarz und nicht grün ist, ist wohl das kleinere Problem. Laut Steckerbelegung liegen dort die besagten Pins für input und output, jeweils + und -. Ich habe sämtliche Codierungen durch, jetzt weiß ich nicht mehr weiter.

      Kennt das jemand? Also dass der Stecker schon belegt war.

      Ist es überhaupt möglich, dass wenn ich die Mic Taste am MFL drücke, z.B. Telefon oder Navigation oder Radio oder sonstwas auswählen kann?

      Vielleicht mache ich auch nur einen großen Gedankenfehler, aber das die 4 Pins schon belegt sind, macht mich wirklich stutzig.

      Das Stg der FSE ist 5K0 035 730 F.


      Ich würde mich sehr über jede Anregung freuen.


      VG