Golf 3 GTI 16V Jubi, 3F - Neuer Tiefpunkt erreicht

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 3 GTI 16V Jubi, 3F - Neuer Tiefpunkt erreicht

      Hallo zusammen,

      kurz etwas zu meiner Person, ich heiße Jakob(viele sagen Jay-kob), bin mittlerweile 29 und bin jetzt seit ein paar Tagen hier hier im Forum angemeldet und möchte euch meinen GTI 16V Jubi vorstellen.

      Nach ein paar Audi' s wollte ich wieder etwas älteres haben, da der Golf 3 mein erstes Auto war und ich damals kein Geld hatte diesen herzurichten, habe ich mir diesen Wunsch noch einmal erfüllt.

      Hier noch ein paar Bilder von meinen Ex- Autos...

      Audi S3 8l
      leider keine Bilder vom Kaufzustand.





      Übergangsweise ein Passat 35i VR6



      ein paar Felgen drauf und dann verkauft.






      Audi A4 Avant B7 2.7 TDI
      Kaufzustand



      Nach ein paar Modifikationen :)




      wurde nach Frankreich verkauft.



      und dann kam der JUBI....

      Ziel ist es den Wagen, dem Boden so nah wie möglich zu bringen und im Alltag noch damit fahren zu können.

      Daten:
      BJ/EZ: 08.1996
      Farbcode: LC5M Moonlightblue
      Laufleistung: 145.000 Km
      3 Hand

      Ausstattung:

      • Sitzheizung
      • Elektrische Fensterheber
      • Elektrisch Verstellbare Aussenspiegel
      • Jubi Ausstattung( Rote Gurte, Golfballschaltknauf, Karositze etc. )
      • Aircondition
      • Hubschiebedach
      • etc.

      Änderungen:
      • TA-Technix Gewinderfahrwerk + Supersport Domlager
      • 17 Zöller
      • Nankang 185/35 ZR 17
      • Distanzscheiben VA/HA
      Kaufzustand:









      Dann wurden die ersten Teile bestellt




      Das TA- Technix Gewinde wurde dann noch ein wenig bearbeitet um die maximale Tiefe zu erreichen.




      Dann begann der Umbau









      Nachdem alles verbaut war Stand er so da.








      TÜV höhe versteht sich. Dann ging es erstmal zum Tüv um die Änderungen einzutragen.


      Nachdem das erledigt war konnte ich endlich runterschrauben.







      War schonmal ein guter Anfang, aber tiefer ging er leider nicht, da die rechte Antriebswelle am Rahmen geschliffen hat.
      Habe mich dann auf die Such nach einer dünnen Vollwelle gemacht und zum Glück eine gefunden. :D




      Nachdem die Welle verbaut war konnte der Wagen wieder etwas runter...







      Mit den Distanzscheiben an der HA war kein Runterschrauben mehr möglich...Also 15er Platten weg, 5er Platten drauf und den Karren nochmal runtergeschraubt...





      Aktuell steht der Gute so da...
      Tiefer kann ich im Moment nicht da der Motor zu weit unten hängt.








      Deshalb steht als nächstes folgendes an:
      - Motor höher legen
      - Neues Gewindefahrwerk, welches komfortabler ist wie das TA und mehr Spielraum bei der Tieferlegung zulässt, da die Dämpfergehäuse beim TA viel zu lang sind.
      - evtl. 18" wenn die Dimensionen passen, ansonsten neue 17er

      Kommentare, Kritik und egal was sind natürlich erwünscht... :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Drop-It-Low ()

    • Naja, irgendwann mal langweilt es einen und man will was neues.

      Ja genau TA Technix. Wichtig war das es weit runter geht und das tut es. Habe bis dato nur positives gehört und wollte mir selbst ein Bild davon machen. Kann nichts negatives berichten, es erfüllt seinen Zweck.
      Das Fahrwerk ist bei der Tiefe etwas hart, das ist auch das einzige.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Drop-It-Low ()

    • Melde mich auch mal wieder. TT- Felgen wurden verkauft und die neuen sind gerade beim Felgenaufbereiter.





      Ganz selten gewordene Rial F1 zweiteiler...


      Im Moment schwebt mir folgendes vor...



      Fahrwerkstechnisch gibt es auch was neues zu berichten. Habe jetzt zwei Fahrwerke umgebaut.
      Ein neues und ein älteres von FK, beide für ordentlichen Tiefgang ausgelegt.
      Aber seht selbst. Hier mal der Vergleich zum Original GTI Plusfahrwerk.








    • RE: Golf 3 GTI 16V Jubi, 3F - NEW RIMS & NEUES GEWINDE

      Danke dir, freue mich schon auf den Einbau. Muss aber erst den Motor höher legen
      Irgendwie geht hier im Forum garnix, naja solange es noch einen interessiert werde ich hier weiter Bilder reinstellen..

    • Super, sind ja doch noch mehr User aktiv am lesen. Freut mich. :thumbsup:
      Muss jetzt erstmal ein paar kleinere dinge erledigen, Motor höherlegen, Ölwechsel durchführen und dann leuchtet im Moment die ABS lampe. Mal schauen was da los ist.

      Felgen sollten demnächst fertig werden, waren aber auch in einem üblen zustand. Höhenschlag, Korrision etc.
      Naja, laut Felgenmann, NO Problem.