Öl wird mehr

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Öl wird mehr

      Ich habe ein Golf 6 GTD DSG DPF mit etwas über 71000km.
      vor ca. 1 Jahr gekaut mit etwas über 60000km und frischem Service bei VW.
      Habe das Gefühl das mein Öl mehr wird da ich letzt bei der Kontrolle deutlich über Max war.
      Weis zwar nicht wie es vorher war aber seit mir ein Kumpel Probleme mit Seinem Bekannten von einem Mercedes erzählt hat das der wegen dem DPF immer zu viel Öl drin hat weil wegen der Regeneration das wohl irgendwie zurückgeführt wird.
      Das brachte mich dann ins Grübeln und erklärte vielleicht mein Geräusch (anderen Forum Beitrag)
      Vielleicht mache ich einfach mal ein Ölwechsel.

      VCDS vorhanden.

    • Ab heute sagt meine MFA+ in 500km Service (QG1) (etwas 72000km)
      Letzter wurde im Service Herft mit 55715km eingetragen.
      Also werde ich das nächste Woche mal machen.

      VCDS vorhanden.

    • Hallo!

      Kannst doch mal ne Ölprobe ins Labor schicken zur Analyse? Vielleicht haste viel Dieseleintrag? Danach biste vielleicht schlauer.. :)

      Ansonsten:
      Wenn du nach 17.000 km und einem Jahr vom Bordcomputer schon wieder zum Kundendienst geschickt wirst, dann fährst du wohl sehr viel Kurzstrecke, kann das sein? Sonst würde der Bordcomputer im Longlife Intervall nämlich länger warten, bis er dich schickt, maximal 30.000 km / 2 Jahre.
      In dem Fall am besten gleich gutes Öl einfüllen lassen und auch selber mitbringen und damit sehr viel Geld sparen. Empfehlen kann ich dir für deinen Diesel das "Addinol Giga Light MV 0530 LL", gibts im a3q-oelshop.

      Schöne Grüße
      Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Ja Kurzstrecken
      sind überwiegen daher (oder will anfangen) Regeneriert er auch die meiste Zeit.
      Mein Golf 5 DSG mit DPF hatte keine Probleme.

      An eine Ölprobe dachte ich auch schon aber bei den kosten kann ich noch mal ein Ölwechsel machen.

      Den Service mache ich selber und beim Öl schaue ich auf die VW Freigabe und nicht auf den Preis.

      Wenn mich der DPF noch länger nervt dann fliegt er raus. Muss ich aber erstmal mit den TÜV Abklären wegen austragen.

      VCDS vorhanden.

    • Was für Sprit fährst Du? Da ging es grad gestern in nem anderen Thread drum. Lies mal hier nach
      Und Addinol ist guter Stoff, das hat nichts mit Preis zu tun.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

    • Absolut richtig! Die TSI Leute können dir da ein Lied von singen :P
      Und ausserdem hat es die Freigabe, die du brauchst (VW 507.00)!
      Vielleicht auch mal ein bisschen in der Ölthematik einlesen ;)

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Was für Sprit fährst Du? Da ging es grad gestern in nem anderen Thread drum. Lies mal hier nach
      Und Addinol ist guter Stoff, das hat nichts mit Preis zu tun.
      Der was aus der zapfsäule kommt.
      Tanke meist beim Kaufland aber wer da als Lieferrant dahinter steht weis ich gerade nicht ob es Shell oder Aral ist.


      casey1234 schrieb:

      Absolut richtig! Die TSI Leute können dir da ein Lied von singen :P
      Und ausserdem hat es die Freigabe, die du brauchst (VW 507.00)!
      Vielleicht auch mal ein bisschen in der Ölthematik einlesen ;)
      Stimmt 50700. Ist mir nur nicht eingefallen.

      Ich werde mal Tank mal leer fahren und dann wo anderst Tanken (Vielleicht das Teure Aral Zeugs)
      Dann gleich den Service mit machen und mal sehen wie sich das CBBB Aggregat verhält.

      VCDS vorhanden.

    • Haste dir den thread durchgelesen, den kreysel verlinkt hat?
      Weil da eigentlich vom Ultimate Diesel abgeraten wird. Versteh deshalb grade nicht, wieso du das jetzt machen willst. Besser ist normaler Diesel mit nem Schuss 2T Öl.

      Zum Öl:
      Wie verfährste da?
      Weg vom Castrol Mist und gutes Addinol rein oder lässte VW Plörre einfüllen? :S

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Ja habe ich mir erst später durchgelesen.

      Ich habe das Zeugs einmal (in meinem Vorgänger Auto) ausversehen getankt weil die Beschriftung so blöd ist bei Aral seither war ich nie wieder bei Aral. Habe dabei keine Änderungen (war ein 1,9 TDI PD) gemerkt bei Fahren.

      Über das Öl möchte ich hier keine Diskussion anfangen weil da jeder auf was anderes schwört.
      Ich verwenden namhafte Hersteller mit der VW 50700 Freigabe.

      Das mit dem 2 Takt öl (so ne Verschlusskappe voll) habe ich auch schon öfters gelesen aber nie umgesetzt.

      VCDS vorhanden.

    • Ist ja deswegen keine Diskussion, hab ja nur gefragt ;) Und es wird auch keine, weil mittlerweile sowieso fast das ganze Forum auf Addinol schwört bzw sich von Castrol und Co abgewendet hat ;)

      Aber okay, wenn du so ein Geheimnis draus machen willst :P:D

      -----------------------------------------------

      Trotzdem ein bisschen Lektüre:

      golfV-Forum TSI Problematik Thread:
      [Golf 5 Benziner] TSI der Klagethread bitte eintragen. Für Autobild.

      a3quattro-Forum TSI Problematik Thread (gleiches Thema, die VW/AUDI TSIs halt):
      a3quattro.de/index.php?page=Thread&threadID=6013

      FAQ Motoröl golfv:
      [Motor] FAQ Motoröl

      FAQ Motoröl a3quattro:
      a3quattro.de/index.php?page=Thread&threadID=6568

      Öl-Ratgeber-Liste (hauptsächlich ausgelegt auf Benziner):
      a3quattro.de/index.php?page=Thread&postID=103683#post103683

      Öl-Übersicht (Freigaben und was es zu beachten gibt + Empfehlungen, schön übersichtlich):
      a3q-oelshop.de/epages/63003819…finden/Oele_fuer_Audi__VW

      Feedback zum Addinol:
      a3quattro.de/index.php?page=Thread&threadID=9195

      -----------------------------------------------

      Schöne Grüße
      Sebi

      PS: "Namhaft" heißt nicht, dass sie gutes Öl herstellen, sondern nur, dass sie viel Geld in Marketing pumpen!! -> siehe Castrol! :thumbdown:

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Wie sieht die Motortemperatur aus? Zuheizer in Ordnung? Thermostat geprüft? Viel Kurzstrecke? Ständige Regenerierung des partikelfilters?
      Wenn er zu fett läuft verdünnst du dir das Öl.

    • Nun endlich ist der Tank leer und habe wo anderst als gewohnt getankt.
      Zwischenzeitig wurde auch ein LL Service gemacht.
      Bin auch heute ca. 120 km gefahren und er hat zwischen durch regeneriert.
      Doch trotz allem ist alles unverändert von den Geräuschen (vor allem beim regenerieren).

      VCDS vorhanden.