Was wird mein Daily? 2 Autos? 3 Autos? Hilfe :(

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was wird mein Daily? 2 Autos? 3 Autos? Hilfe :(

      Hallo Leute,

      einige werden sich wohl kaputt lachen und sich denken wenn man sonst keine Probleme hat, aber sei es drum... Ich würde gerne eure Meinung hören, ich weiß nicht so wirklich weiter.

      Zuerstmal die Vorgeschichte bzw IST-Zustand:

      Ich besitze einen Golf4 1,4er 75 PS Benziner. Das Auto war ein Geschenk meiner Großeltern, ich bin ihn 4 Jahre gefahren. Habe sooo viel mit ihm erlebt und hänge total an ihm. In der Zeit hat sich allerdings beruflich etwas geändert, dass ich die 30tkm im Jahr locker fahre.. Also war der Benziner zu teuer, es musste es Diesel her. Schweren Herzens und mit ganz vielen Tränen habe ich mich von meinem geliebten 4er getrennt und einen 5er 2.0TDi 140PS (Individual, mit fast Vollausstattung und wenig KM) gekauft.

      Der "neue" war immer nur Fortbewegungsmittel und oft genug hätte ich ihn einfach gerne angezündet oder im Rhein versenkt weil ich ihn gehasst habe und einfach nur mein 4er vermisst habe. Naja wir mussten uns arangieren, also hat er ein 110er H&R Deep bekommen von K-Customs und steht momentan auf 18 Zoll Serienfelgen da.

      Wie es das Schicksal so wollte hat es mich und meinen 4er wieder vereint. Mein Kleiner steht wieder vor der Türe (leider komplett rückgerüstet auf Serie, aber nungut). Und ich bin auch mehr als glücklich dass ich ihn zurück gekauft habe. Verstehen konnte den Schritt schon keiner, aber es waren einfach zuviele Emotionen die in und an dem Auto hingen/hängen.

      Der Plan für beide Autos war folgender: 5er wird der Daily, nur Felgen, FW hat er ja schon und sonst Kleinigkeiten aber im großen und ganzen bleibt er so. Der 4er sollte einen neuen Motor bekommen, Felgen, FW, Innenausbau etc. also das volle Programm. Er sollte das "Schönwetter-Auto" werden.

      Bis hierhin soweit vllt nicht nachvollziehbar aber klappt soweit alles. Jetzt kommt das Problem.

      Es gibt für den 5er genau einen und zwar nur einen Satz Felgen den ich immer auf ihm fahren wollte, was allerdings völlig utopisch war, da Maße die jenseits von Gut und Böse sind ums mal so auszudrücken. Abgesehen von dem unfinanzierbaren Preis und der Exklusivität der Felgen. Aber erstens kommts anders, und zweitens als man denkt.... Fragt mich nicht wie... aber genau diese Felgen vielen mir in die Hände und ich habe einfach keine Sekunde überlegt und zugeschlagen!! Warum? Ja, weil ich vllt bisschen bekloppt bin ^^.

      Probe stecken der Felgen am 5er und es war klar was alle vorher wussten... so unfahrbar :( Wenn ich mir sowas in Kopf gesetzt habe möchte ich das aber, also stand schnell der Plan. Einmal bitte breit machen vorne und hinten, und Welle damit es abwärts gehen kann.

      Womit wir jetzt endlich zum Problem kommen... der 4er mit mittlerweile 190tkm im 1,4er ist fürn Alltag Schwachsinn bei 30tkm im Jahr.. zu teuer und ich glaube nicht dass das kleine Motörchen noch lange mit macht. Aber ich kann auch den 5er Diesel mit komplett gemachter Karosse und den neuen Felgen doch nicht als Daily mit 30tkm bewegen oder?? ... Und nein für einen 3ten Wagen als Daily, so nen 4er ASZ Diesel mit 131 PS habe ich kein Geld.

      Klingt nach Luxus Problemen.. aber was tun :((

      Danke für eure ernstgemeinten Ratschläge

    • Es geht darum dass der 4er ne Herzensangelegenheit ist und deshalb nicht verkauft wird, und mir jeder sagt wenn ich soviel Geld und Zeit in den 5er investiere, kann ich den nicht mehr Daily fahren


      Sent from my iPhone using Tapatalk

    • Ja ein richtiger Daily wäre toll... Golf 4 , 1.9 TDI ASZ... Würd ich mir sofort zulegen und sowohl 4er Benziner als such 5er nur für schön Wetter und Treffen nehmen, aber wie soll ich 3 Autos unterhalten? Ist ein Ding der Unmöglichkeit leider


      Sent from my iPhone using Tapatalk

    • Fahr deinen Golf weiter.
      Es ist ein Diesel und die Laufleistung ist auch kein problem.
      wäre es ein X6M dann würde ich mir überlegen ob ich den 30t km im jahr fahre aber du hast trotzdem "nur" einen Golf..
      Ist nicht böse gemeint nicht das du es falsch verstehst aber ich fahre auch an die 30t km im jahr und ist zwar schade für den kilometer stand aber kann man wohl nix dran machen.

      Um so mehr man bastelt um so tiefer fällt der wiederverkaufswert. und du wirst den golf denke ich nicht noch 10 jahre fahren..

    • Ich fahre so in etwa den Nachfolger deines G5. Nen VIer auch mit dem 2.0 TDI und allem bis auf Schiebedach. Gekauft mit gut 50.000 km und der reißt im Jahr zwischen 45 und 50 tkm. Ist doch egal wie viel der läuft. Es ist wirklich nur ein Golf und kein Aston Martin o. Ä. Das Fahrwerk was du drin hast hält auch nicht ewig und den Felgen passiert im Sommer auch nichts.

      Und wenn ein Golf den Winter nicht abkann hätte er kein Auto werden sollen.

      Fahre ihn einfach und irgendwann ersetzt du Ihn.

    • Der 5er wurde gekauft um KM zu schrubben, keine Frage. Es geht mir jetzt darum wenn ich die Karosse komplett überarbeiten lasse und er neu lackiert wird, ob dass dann für nen Daily der so viel bewegt wird nicht kompletter Schwachsinn ist. Also dass er durch die Umbauten zu wertvoll ist. Nicht weils nen Golf ist aber weil ich soviel Geld drin versenkt hab.


      Sent from my iPhone using Tapatalk

    • Vielleicht ist überarbeiten und lackieren nur fürn paar Felgen Schwachsinn am km Schrubber. Ansonsten wofür macht man das alles um es nicht zu nutzen?

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

    • kreysel schrieb:

      Vielleicht ist überarbeiten und lackieren nur fürn paar Felgen Schwachsinn am km Schrubber. Ansonsten wofür macht man das alles um es nicht zu nutzen?
      Ja klar ists Schwachsinn, aber ich hab die Felgen nunmal und verkaufen ist keine Option...

      Black-Magic-G5 schrieb:

      Haha, Kenn ich :D

      Am liebsten würde ich mir meinem auch nicht fahren wollen.

      Hätte den sogar lieber in der Wohnung stehen, als draußen :D
      JA! Ich auch


      Ach man... ist doch alles irgendwie murks :S
    • Wäre noch als Möglichkeit BUS und BAHN für die km :P8)

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN