215, 225 oder 235 /35R19 ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 215, 225 oder 235 /35R19 ?

      Nabend

      Hab mir jetzt nen Satz Lamborghini Gallardo Speedline in 8,5x19 ergattert und nun stellt sich die Frage welche Reifen ich drauf machen sollte bzw muss. Der Golf ist schon mittels H&R Federn etwas tiefer. Im Winter soll ein H&R 110mm einzug erhalten.

      ein Bekannter von mir fährt auf 8,5x19 215/35R19 und diese sind auch eingetragen also wäre das doch die schönste Lösung rein optisch, den Komfort stellen wir mal hinter die Optik.

      Wie sind eure Meinungen zu diesem Thema?

    • Da Du einen GTI fährst, müssen 225erdrauf. Wenn Du einen Schalter hast, könntest Du noch Ablasten und einen 215er fahren, was bei einer gewissen Tiefe von Vorteil ist.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • 215/35 müsste eigentlich reichen.
      Es kommt auf den Traglastindex an.Bei meinem 2.0 TDI Brauch ich einen 225/35 weil der Motor schwerer ist.
      In dem fall gibt es aber auch eine Lösung und die heißt Achilles ATR oder jetzt neu Achilles 2233...der Vorteil...
      Ein Achilles ATR in 225/35 zieht sich fast wie ein 215/35 einer anderen Marke.
      Was hast du für ein Leergewicht ?

    • Leergewicht Golf 5 GTi mit DSG 1376kg

      Eine Reifenmarkenduskussion wollte ich vermeiden. ich arbeite in der Branche ich weiß um was es da geht. ich wollte nur mal wissen ob ich den 215 er aufm gti ed 30 mit dsg fahren kann, was ich wohl nicht kann. danke euch ;)

    • FK30 schrieb:

      ich arbeite in der Branche ich weiß um was es da geht


      Scheinbar nicht bei einer solchen Fragestellung. Leergewicht ist natürlich auch Quatsch, sondern die Achslast ist entscheidend.

      Ablasten beim ED mit DSG wird sehr schwer. Sitze austragen ne Option?

      Originale Lambos oder Nachbauten? Welche ET, vll. kann man sich dann schon die Reifenfrage sparen?!

      Gruß Christoph

    • original Lamborghini 4stk 8,5x19 et 41,9


      GolfV84 schrieb:

      Scheinbar nicht bei einer solchen Fragestellung. Leergewicht ist natürlich auch Quatsch, sondern die Achslast ist entscheidend


      und nur weil ich in der Branche arbeite, heißt es nicht das ich automatisch weiß das ich keine 215er aufm GTI mit DSG fahren darf. Wiederum weiß ich sehr gut welche Reifen ich fahren will und werde. Dieses Thema sollte sich jeder zu Herzen nehmen und selbst entscheiden wo er spart. ob Achilles Nankang, Michelin oder Pirelli muss dann jeder selbst wissen.