Ansaugung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hey Leute

      Kann einer von euch eine gute Ansaugung empfehlen ? Welche von der Preis / Leistung auch angebracht ist.

      Gruß Basti


      I love my MK V
    • Was ist für Dich angebracht? Mit oder ohne TÜV. Der Evoms ist richtig gut, allerdings ohne TÜV. Die HFI Serie von HG-Motorsport, mit TÜV. Diblias, Forge ....., gibt da viele Möglichkeiten. TTRS Ansaug wäre die OEM Variante, ist aber sehr teuer.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Wollte jetzt erstmal nur erfahren womit ihr so zufrieden seit
      An TÜV oder nicht TÜV mache ich mir danach Gedanken

      Und müssen die Ansaugen bzw der Motor auf die ansaugung abgestimmt werden

      Gruß Basti


      I love my MK V
    • HFI V2 Ansaugung von HG hatte ich zuerst verbaut. War ansich okay, allerdings nicht sonderlich passgenau. Erst nachdem alle möglichen Schläuche beiseitegezogen oder zum Teil gekürzt wurden. Also von Passgenauigkeit kann man da wohl nicht sprechen.

      Habe jetzt die Ansaugung vom TTS/TTRS verbaut. Vorteil: OEM und passt zu 100% muss nichts angepasst werden oder sonstiges. Und ist auch für große Leistungsprojekte ausgelegt. Muss halt die Batterie in den Kofferaum, was aber für die Fahrdynamik von Vorteil ist.
      Kostet zwar was mehr, dafür aber wertiger und sieht besser aus.

    • Genau, die HFI Carbonboxen passen nicht besonderes. Wenn Dir der TÜV egal ist, dann ganz klar die Evoms Ansaugung. Software Anpassung sollte man machen, wenn schon ein geänderte Software drauf ist. Bei Original Software nicht zwingend notwendig.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)