Sehr kleine Kühlmittelleck??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sehr kleine Kühlmittelleck??

      Jeder Woche benutzt mein Auto ein bisschen Kühlmittel. Es ist nicht die Kopfdichtung - das Öl und Kühlmittel sieht normal aus, keine Wasser im Öl und keine Rauch. Leistungs ist normal.

      Manchmal kann ich es riechen, also ich weiss es leckt. Aber es ist zu klein zu sehen. Gibt gar nichts unter dem Auto. Ich glaube wenn es leckt, es an dem Motor geht und verdampft weil es so heiss ist.

      Das Auto ist ein 2005 GTI mit ca 100k km, also natuerlich werde ich ALLE schlauchen aus tauschen. Aber, wo ist eine typische platz zum anfangen? Thermostat vielleicht? Hat jemand hier schon die gleiche Problem gehabt?

      Und bitte noch mal entschuldigen mich mein Deutsch :D
      -Mike

      "I didn't have a clue where I was going on my first lap of practice."

      Joey Dunlop

    • TheMaro schrieb:

      Wie wurde das Problem gelöst???


      Ich haette Marderbiss zum Mittagsessen, und jetzt ist mien Leistung auch besser.

      Ich mach nur ein Joke. I muss die slauche uzw kaufen und austaushcen ich glaube. Kann einfach ein sehr kleine stuck gummi sein aber ich gebe bescheid wenn ich es finde.

      "I didn't have a clue where I was going on my first lap of practice."

      Joey Dunlop