sportfahrwerk für 400-600 euronen wie wo was

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • sportfahrwerk für 400-600 euronen wie wo was

      hallo
      ich habe hier im forum leider nix konkretes finden können deshalb mache ich mal diesen fred auf.

      Ich habe vor mir aus Kostengründen ein Sportfahrwerk einzubauen möchte dabei aber nicht auf Performance und Tiefgang verzichten müssen.

      meine Wahl fällt im Moment wegen des Tiefgangs auf das

      kaw 65/45

      habe mit dieser firma aber keinerlei Erfahrungen und weis auch nicht ob die versprochenen cm erreicht werden

      die anderen Hersteller bieten ja durchschnittlich nur Max 50/40 an

      ich würde gerne wissen wie so die Erfahrungen mit Sportfahrwerken sind und welches man empfehlen kann und von welchen man lieber die Finger lassen sollte

      Unwesentliche Abweichungen und uneindeutige Rechtschreibung bzw. Grammatik unterliegen dem Copyright und dürfen nur unter Quellenangabe verwendet werden. ;)

    • Wenn du Tiefgang und Performance möchtest, dann kauf dir ein Gewindefahrwerk und investiere noch 100-200€ mehr. Dann bekommst du feine Sachen von KW (Variante 1) oder H&R (Monotube), einfach mal im Marktplatz bei Tuningteileversand nachschauen oder den AlexFFM direkt mal nach einem der Fahrwerke fragen.

      Du wirst dir sonst ein Sportfahrwerk holen und nach spätestens einem Jahr sagen "Naja, bisschen mehr Tiefe wäre schon geil", dann hast du wieder Arbeit, Mühe, Zeit und vor allem Kosten.

      Wollte am Anfang sogar mal Federn verbauen, alle haben mir abgeraten und mir empfohlen ein Gewindefahrwerk zu kaufen - ich bereue die Entscheidung eines H&R tief 110mm bis heute nicht :D



    • Hab nen Gewindefahrwerk Bilstein B14 zu verkaufen. Ca 7000Km gelaufen. In meinem Alter, 20 Zöllern und im EOS Cabrio mir per und vor Allem meiner Freundin zu hart. Deswegen der Verkauf

      Check ? Kann Dir bei dem Thema, gerade nicht folgen
      AH Exclusive Parts :thumbsup:
    • ich denke es ist gemeint das wenn de was zu verkaufen hast es in den Marktplatzbereich gehört ;)

      ist schon okay aber ich suche halt ein neues Fahrwerk wegen Garantie und weil neu immer besser ist.
      da ich aber nicht nur tiefer will sondern auch sehr auf Kurvenverhalten und Restkomfort achte wäre natürlich ein kW v2 oder
      3
      optimal aber das kann und will ich mir eig nicht leisten, ein Gewinde für 5-600 ist glaub ich nicht das gelbe vom ei.

      Deshalb auch mein Gedanke ein einfaches Sportfahrwerk einzubauen

      hatte beispielsweise in meinem 2er gti ein h&r cup Kit Sportfahrwerk drinn, das war und ist vom kurven und Fahrverhalten wirklich einwandfrei allerdings ist es nicht wirklich runter gekommen es sollte ein 60/40 sein real gesehen 40/30

      für den 5er ist mir h&r aber auch zu hart

      Ich bin für Vorschläge offen

      Unwesentliche Abweichungen und uneindeutige Rechtschreibung bzw. Grammatik unterliegen dem Copyright und dürfen nur unter Quellenangabe verwendet werden. ;)

    • dsgdriver schrieb:

      ich denke es ist gemeint das wenn de was zu verkaufen hast es in den Marktplatzbereich gehört ;)

      ist schon okay aber ich suche halt ein neues Fahrwerk wegen Garantie und weil neu immer besser ist.
      da ich aber nicht nur tiefer will sondern auch sehr auf Kurvenverhalten und Restkomfort achte wäre natürlich ein kW v2 oder
      3
      optimal aber das kann und will ich mir eig nicht leisten, ein Gewinde für 5-600 ist glaub ich nicht das gelbe vom ei.

      Deshalb auch mein Gedanke ein einfaches Sportfahrwerk einzubauen

      hatte beispielsweise in meinem 2er gti ein h&r cup Kit Sportfahrwerk drinn, das war und ist vom kurven und Fahrverhalten wirklich einwandfrei allerdings ist es nicht wirklich runter gekommen es sollte ein 60/40 sein real gesehen 40/30

      für den 5er ist mir h&r aber auch zu hart

      Ich bin für Vorschläge offen

      Mein Vorschlag:

      Noch über den Winter sparen und dann zu etwas gescheitem greifen (z.B. Bilstein B14, siehe: [SONDERPREIS]: Bilstein B14 Gewindefahrwerk für div. VW, Audi, Seat + Skoda Modelle nur 799€ *TOP* , oder H&R Monotube, siehe: [NEWSFLASH]: Neue H&R Mono- und Twintube SONDERPREISE für eure VW Golf V, VI und VII Schätzchen *TOP* ), alles andere wird den von dir genannten Ansprüchen an das neue Fahrwerk nicht gerecht werden, ob es nun an die Tiefe ist (Sportfahrwerk gehen beim Golf V in der Regel max. effektive 40-45mm runter), oder der Qualität der Fahrwerke (FK, DTS, AP, Supersport usw. Gewindefahrwerke im unteren Preissegment sind alle nur mit alter No-Name Zweirohr-Öldruckstoßdämpfertechnik ausgestattet, wohin gegen etwas teurere Gewindefahrwerke wie das Bilstein B14 und H&R Monotube schon mit hochwertigen und modernen Bilstein Einrohr-Upside/Down-Gasdruckstoßdämpfertechnik ausgestattet sind, die in Punkto Fahrverhalten und Qualität in einer anderen Liga spielen als Ihre günstigen Konkurrenten).

      Da wir aktuell ja quasi schon Saisonende haben, würde ich an deiner Stelle also bis zum Frühjahr 50€/Monat auf die Seite legen und mir dann für die in den Links genannten Sonderpreisen lieber etwas hochwertiges kaufen, an dem du dann dauerhaft Freude hast (das H&R kommt noch etwas tiefer als das Bilstein B14 und wird daher wahrscheinlich für dich die passendere Wahl sein).

      Bei weiteren Fragen einfach per PN bei mir melden und ja, ich habe auch FK, DTS, AP, Vogtland, Supersport, ST, KW, Eibach usw. im Programm, sprich bin hier ganz neutral was meine Empfehlung angeht und verkaufe auch jedem gerne das was er möchte, empfehlen werde ich aber immer die hochwertigeren Produkte, also sofern bei einem Kunden die Wahrscheinlichkeit und Chance besteht, das er noch etwas warten und sparen kann was dann auf Dauer mehr und länger Freude macht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()