Scheiben entfolieren?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheiben entfolieren?!

      Moin zusammen,

      ich habe mir ja gestern einen Golf Plus zugelegt, Sondermodell Tour Edition (siehe meinen Fahrzeugvorstellungsthread).
      Nun hat der Tour Edition ja bereits ab Werk 65% getönte hintere Scheiben. Dem Vorbesitzer wars wohl zu hell, also hat er 90% Tönungsfolie draufgehauen. Was soll ich sagen, hinten sitzt man wie im Kerker. Schon tagsüber ist es extrem dunkel, nachts sieht man quasi gar nichts mehr hinten raus.
      Also will ich die zusätzliche Tönungsfolie wieder entfernen. Da ich damit absolut null Erfahrung habe, stellen sich mir aber erstmal ein paar Fragen:

      1. Ist die Originaltönung ab Werk auch eine Folie, oder sind die Scheiben als solche getönt? Nicht dass ich nachher mit der Nachrüstfolie auch die originale abziehe, und total klare Scheiben habe.
      2. Wie entfernt man am besten die Folie, ohne Spuren zu hinterlassen oder irgendwas zu beschädigen?
      Danke für eure Hilfe.

      Gruß, André
    • Das Glas ist ansich getönt. Also passiert da schon mal nichts.
      Ich würde die Folie am Rand warm machen und dann mit einem spitzen Gegenstand versuchen die Folie ein bisschen zu lösen.
      Der Rest sollte sich dann so ablösen lassen.

    • Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Seifenlauge gemacht.

      Ich hatte schon einige Folien von kleineren Gegenständen abgezogen.
      Machte ich das trocken, blieben immer Reste der Folie an der Scheibe kleben die extrem schwer zu entfernen waren. Entfernte ich die Folie, indem ich stets ein Wasser/Spüli-Gemisch an die Scheibe sprühte, ging die Folie ohne Rückstände zu hinterlassen ab.
      Also immer naß arbeiten!

    • Bist Du sicher, dass unter der Folie eine werkseitige Scheibentönung ist? Selbst wenn die 65%ige Tönung zum Serienumfang des Tour gehörte (da bin ich mir nicht sicher) konnte man den Wagen auch ohne Tönung bestellen...

      Zu verkaufen (für Golf V):
      Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      Umrüstkit für Golf VI Climatronic
      Nachrüstkit hintere Fußraumleuchten

      Bei Interesse bitte PN
    • Ralfer schrieb:

      Bist Du sicher, dass unter der Folie eine werkseitige Scheibentönung ist? Selbst wenn die 65%ige Tönung zum Serienumfang des Tour gehörte (da bin ich mir nicht sicher) konnte man den Wagen auch ohne Tönung bestellen...


      Nein, sicher bin ich mir da natürlich nicht. Also, dass sie beim Tour Edition zum Serienumfang gehörte, dass schon. Aber ob der Erstkäufer sie nicht abbestellt hatte, das weiß ich natürlich nicht. Gibt es einen sicheren Weg, dass festzustellen?

      Gruß, André
    • Fr3e5tyl3R schrieb:

      Bei der Konfiguration musste es ausgewählt werden. Hatte auch nen Golf 5 Tour, ohne getönte Scheiben

      Ach so, jetzt hab ichs.
      Meiner ist übrigens ein "Tour Edition", da waren wohl die getönten Scheiben ebenso wie das Schiebedach mit im Paket drin.