TFL oder nicht TFL, das ist hier die Frage!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TFL oder nicht TFL, das ist hier die Frage!

      Moin zusammen,

      bin noch immer von meinem neuen Golf Plus begeistert, doch ein paar Sachen sind mir noch unklar. Da wäre zum einen die Sache mit dem Tagfahrlicht. Laut Verkäufer hat er so eines, aber ich bin wohl irgendwie zu doof!?

      Also, zunächst mal hat er Bi-Xenon mit integriertem Kurvenlicht. Laut meinem VW-Händler hat er auch ein Licht&Sicht-Paket. Er meinte auch, dann müsste er Tagfahrlicht haben, aber nach einem kurzen prüfenden Blick auf die Scheinwerfer, zog er sich "weiß-ich-auch-nich"-murmelnd zurück ?(

      Also, hier erst mal zwei Bilder, die ja bekanntlich mehr sagen als tausend Worte:



      (Motor läuft, Lichtschalter auf "Standlicht")



      Der Lichtschalter hat 4 Stellungen:

      • 0. Licht ist aus. Ist auch so im Handbuch beschrieben und funktioniert auch (welch Wunder)
      • 1. Lichtautomatik. Lt. Handbuch geht das Licht an, wenn es dunkel wird. Muss ich noch ausprobieren, zumindest kann ich sagen, dass das Licht bei Sonnenschein aus ist.
      • 2. Standlicht, steht zumindest so im Handbuch. Die beiden inneren Lampen sind an. Verglichen mit einem herkömmlichen Standlicht sind die aber viel heller, sehen von der Lichtfarbe fast schon aus wie übliche TFL-LEDs. Allerdings sind auch die Heckleuchten an, was bei TFL ja wohl nicht sein sollte. Ob sich das Abblendlicht bei Dunkelheit automatisch hinzuschaltet konnte ich noch nicht testen.
      • 3. Abblendlicht. Steht so im Handbuch und funktioniert ebenfalls. Alle 4 vorderen Lampen sind an, natürlich auch die Heckleuchten.
      Meine Frage ist nun, hat er oder hat er nicht - Tagfahrlicht? Ist das vielleicht nur falsch programmiert, dass bei Schalterstellung 2 die Heckleuchten an sind?
      Gruß, André
    • Tagfahrlicht leuchtet in Deutschland wenn dann NUR vorne.
      Schalterstellung 2 ist STANDLICHT und da leuchtet dein Standlicht vorne UND die Rückleuchten!

      Ob du Tagfahrlicht hast, kannst du ganz einfach herausfinden, indem du die Zündung/Motor an machst und den Lichtschalter auf AUS oder Schalterstellung 1 (Lichtautomatik) stellst. Leuchtet dann vorne irgendwas hast du TFL, wenn nicht, dann nicht.

      Was ist er denn für ein Baujahr?

      Signaturbild zu groß

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fr3e5tyl3R ()

    • Danke für die schnelle Antwort. Dann hab ich wohl kein TFL, denn bei Schalterstellung 0 und 1 leuchtet nichts, wenn die Zündung an ist.
      Ich hatte mich nur gewundert, nicht nur weil der Verkäufer TFL angegeben hatte, auch weil das Standlicht für meinen Geschmack viel zu hell ist und eher nach TFL aussieht.

      Das ist übrigens ein 2007er Baujahr.

    • 2007 gab es noch keine TFL-Vorschrift, die kam erst 2011. Somit hast du definitiv keins ab Werk, auch wenn es der :) vielleicht gesagt hat. Das Standlicht ist augenscheinlich keine normalen Lampen sondern LED´s. Dies erkennt man auf dem zweiten Foto sehr gut. Somit ist es klar, dass diese heller sind

      Signaturbild zu groß

    • beim plus mit xenon gibts kein tagfahrlicht .. das machen die brenner auf dauer nicht mit .. du kannst externe anbauen oder die nebler als TFL steuern was nicht erlaubt ist ..

      ich seh alles mit Humor... Und wenn das Getriebe
      festsitzt und ich kriegs net runter sag ich: "Nehmen wirs mit HUMOR"
      und dann pack ich meinen Hammer aus auf dem "Humor" steht