Selbstklebendes Alcantara für den Innenraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Selbstklebendes Alcantara für den Innenraum

      Guten Morgen ;)

      Heute Nacht in den Untiefen der Phantasiewelt wieder eine neue Idee gehabt. Warum nicht Mittelkonsole und ähnliches mit Alcantara selber beziehen. Hat das schon mal jemand gemacht und hat Bilder? "Taugt" das selbstklebende Alcantara? Wenn ja was für Möglichkeiten hat man? Spiele erst mal mit dem Gedanken Zierleisten und Mittelkonsole zu beziehen, wenn mehr geht, warum nicht auch gleich den ganzen mittleren Tunnel zwischen Fahrer- und Beifahrersitz.

      Freue mich auf eure Gedanken!

      Liebe Grüße,

      Alex :rolleyes:


    • Hi!
      Der Gedanke an sich ist nett, aber es werden sich folgende Probleme für dich ergeben, die erst gelöst werden müssen.

      Irreversibel:
      Wenn du einmal was aufs Cockpit geklebt hast, musst du damit leben. Abziehen ist nicht, Klebereste usw würde man gar nicht / extrem schlecht abbekommen. Das wäre nicht so schlimm, wenn man nur "austauschbare" Teile wie Radioblende und so macht.

      Spaltmaße:
      Wenn du zB die Radioblende mit dem recht dicken Alcantara beziehst, hast du zu wenig Platz an den Kanten um es wieder vernünftig am Auto zu befestigen. Dann ist das Radio plötzlich "zu groß". Oder aber die Zierleisten klippen nicht mehr richtig ein und lösen sich ständig.

      Kurven, Beulen:
      Alcantara ist nicht so flexibel wie eine Folie. Somit muss man beim beziehen stück für Stück arbeiten und an Schnittstellen das Material vernähen. Das sieht man an lederbezogenen Cockpits (egal ob Nachgerüstet oder von Werk aus). Da sind hübsche Nähte zu sehen. Das schafft nur ein Profi. Wenn es dir nicht gelingt .... siehe erster Punkt.

      Die Alternative:
      Cockpit so lassen, dafür A, B, C Säulen und Himmel beziehen.
      Hier kostet dich das zurückrüsten max 400€ (schw. GTI Himmel mit Säulen)
      Es existiert zwar immer noch Problem #2, aber fällt es nicht so auf. Bzw saubere Schnittkanten/Überlappung machen ein Umfassen des Materials unnötig. Als Kleber nimmt man Sattler-Kleber, kein Sprühkleber o.Ä. Habe ich mir von jemandem sagen lassen, der das bereits hinter sich hat.

      Viel Erfolg. Und hör nie auf zu träumen :D

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant