Antriebswelle fest :(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Antriebswelle fest :(

      Servus

      Ich wollt Grade meine Linke Antriebswelle ausbauen damit ich den stoppen demontieren kann
      Nach langen quälen und nem zwei Meter Rohr hab ich zumindest die Schraube auf jetzt hab ich aber das problem das ich die Welle nicht aus dem Radlager bekomme

      Weis jemand nen tip wie ich das Problem aus der Welt schaffe?

      Gibt's vll so ne Art abzieher?

      Bin um jeden tip dankbar

      Grüße Chris

      Fahrzeug Historie: golf2, Mk3, momentan MK5 und Käfer 1303, T2 Pritsche Projekt
      golfv.de/thread/213303-t2-pritsche-projekt/

    • Also das Antriebswellenlager ist nur eingeschoben, da ist nichts gepresst. Wahrscheinlich ist das ganze etwas fest gerostet. Sprüh mal Kriechöl rein, Dreh die Schraube um 5-10 Windungen ein und Klopp behutsam auf den Schraubenkopf. Möglich das die Schraube danach hin ist. Dann holst du dir einfach ne neue.

      Gruß
      Andi

    • Mein Vorschlag wäre (falls möglich) das Auto stehen zu lassen und den Bereich immer wieder mit Kriechö/Rostlöserl zu bearbeiten, dann die Schraube wieder reinschrauben und so 3-4 Umdrehungen wieder lösen. Dann die Nuss mit Verlängerung wieder auf den Schraubenkopf ansetzen und mal den großen Meinungsverstärker zur Hand nehmen.
      Das ganze im ausgefederten Zustand damit wenigstens das innere Gelenk keinen Schaden nimmt, eventuell könnte das äußere nämlich einen Schaden nehmen... Aber eine Kriechölkur über ein paar Stunden/Tage wirkt da manchmal echt Wunder.

      Edit: Da war einer schneller^^ aber ich denke 10 Umdrehungen sind doch ein wenig viel, oder ?

    • mit rostlöser einsprühen, schraube paar windungen rein drehen und dann mit nem hammer raus schlagen.
      Die schrauben am Querlenker hast du auch raus? dann kannst du auch in eine richtung einschlagen ziehen und schlagen falls du jemanden hast der dir dabei hilft.

    • Hab caramba rein gesprüht und auch schon wie die sau draufgeschlagen aber es geht nix
      Hab a a wenig ums Radlager Angst aber egal gibts wenn dann a neu

      Dacht evtl ans heis machen ?

      Traggelenkschrauben sind a scho auf gewesen aber dann kann Manns nimmer so festhalten das beim schlagen nicht nachgibt
      Das des inner Gelenk nicht kaputt wird hab ich zumindest die Welle innen schon mal abgelöst und liegt jetz lose

      Fahrzeug Historie: golf2, Mk3, momentan MK5 und Käfer 1303, T2 Pritsche Projekt
      golfv.de/thread/213303-t2-pritsche-projekt/

    • Du steckst die Schraube wieder rein, drehst sie 4-6 Windungen rein und fragst deinen Vater/ Opa ob er einen großen Hammer hat ( natürlich keinen bello) und kloppst einfach volles Rohr davor... Die ist nur reingeschoben wie schon gesagt, hau davor viel kaputt gehen kann nicht, dann gehst du zum Freundlichen und holst dir eine neue achszentralschraube ( brauchst du eh da es eine Dehnschraube ist, und diese ersetzt werden muss) und ziehst sie mit 200 Nm und 180* weiter.

    • Heiß machen würd ichs nicht er kühlen gibt da ja So geile mittel von liqui und co ist n kriechöl mit rostlöser und Keramik partikeln und es kühlt das eben sehr schnell auf -Temperatur hab das bei nem Honda accord genommen wo die radnabe erneuert habe ging damit echt gut lose und saß davor auch extrem fest.

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS

    • Die meisten Freundlichen geben die 12 Kant raus, glaube die 6 Kant ist auch entfallen. Bei den letzten 5 Schrauben hab ich auf jeden Fall jedesmal ne 12 Kant bekommen.

    • Da war ne 12kant drin die ging aber deutlich schwerer auf als 70 NM :D

      Dann Fahr ich morgen auch gleich nochmal zum Laden und hol mir son kühlspray ;)

      Alles wird getestet

      Fahrzeug Historie: golf2, Mk3, momentan MK5 und Käfer 1303, T2 Pritsche Projekt
      golfv.de/thread/213303-t2-pritsche-projekt/

    • Wo fährstn immer hin? Ich hol mittlerweile alles beim Stephan in Amberg find das sind die besten hier in der Gegend.
      Das ist von liqui Das spray

      liqui-moly.de/liquimoly/produk…emplate=mobile&redirect=1

      Kommt man da vll mit nem Abzieher ran?

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tito2 ()