Batterie über Nacht leer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Batterie über Nacht leer

      Moin moin,

      ich habe hier einen Golf 5 Bj.06.2008. Leider saugt das gute Stk immer die Batterie leer. Da wir das Fahrzeug erst sehr kurz haben kann ich nicht ausschließen das dieser Fehler beim Kauf schon vorhanden war.

      Es wurde nachträglich ein China RCD510 und das G6 Klimabedienteil mit Luftgütesensor verbaut.

      Ein Blick im VCDS -> Erw Messwerte zeigt das der Canbus nicht zur Ruhe kommt. Als Gateway ist eines mit Index "Q" ab Werk verbaut.

      Was ich noch beobachtet ist ein Klicker/Tackern aus Richtung Handschuhfach, auch vorhanden wenn das Auto abgeschloßen und die Zündung ausgeschaltet ist.

      Hat jmd eine Idee? Kan nes sein das das G6 Bedienteil murks ist?

      Gruß

      Mc

    • Hallo nochmal,

      es scheint tatsächlich das G6 Bedienteil gewesen zu sein. Ohne funktioniert jetzt alles ohne Probleme. Außer einem Fehler im Radio der aber immer wieder kommt. Immerhin geht der CANBus jetzt wieder schlafen.

      Donnerstag,16,Oktober,2014,20:58:05:14802
      VCDS Version: DRV 12.12.2

      Adresse 56: Radio Labeldatei: DRV\5M0-035-1xx-56.clb
      Steuergerät-Teilenummer: 56D 035 190 A HW: 56D 035 190 A
      Bauteil und/oder Version: RCD510USBRVC 002 0003
      Codierung: 00000224020005
      Betriebsnummer: WSC 00078 790 00175
      VCID: 224058183DF6230EAD3-8077
      1 Fehler gefunden:

      01317 - Steuergerät im Schalttafeleinsatz (J285)
      004 - kein Signal/Kommunikation
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 01100100
      Fehlerpriorität: 6
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 216
      Kilometerstand: 85129 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 20:49:51



      Gruß

      Mc