Tape um Innenraum Knarz geräusche zu reduzieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tape um Innenraum Knarz geräusche zu reduzieren

      Nabend zusammen,

      wärend der fahrt ist mir mal wieder folgenes Aufgefallen....
      Leichtes knarzen aus Richtung der Mittelkonsole... wenn plastik an plastik "reibt"

      Dann ist mir eingefallen das ich irgendwo mal im Forum gesehen habe wie jemand so Tape
      um die Blende geklebt hat um das zu verhindern.
      Mir fällt nur absolut nicht mehr ein wo ich den post finde und was für Tape da genutzt wurde.

      Hat jemand spontan ne Idee am start?

      Danke :thumbsup:

    • Hi Fritz,

      ich habe es mit Filzklebeband gemacht und bin super zufrieden, keine Geräusche mehr aus Mittelkonsole, Lüftungsgitter usw.
      kann ich dir nur empfehlen. Man kann es bei Ebay erwerben.
      Sollten noch Fragen sein kannst mich gern per PN kontaktieren.

      Viel Erfolg,

      Gruß Wolfi

      VCDS vorhanden. Fehlerspeicher auslesen/löschen, Codierungen, usw...

      Hilfe bei kleineren Umbauten am Golf 5 auf Anfrage möglich,
      z.B. Gateway-Tausch, Radio-Einbau, Radio-Austausch,
      Innenraum-Aufwertung

      bei Interesse gerne per PN melden :)

    • Auf die Schnelle hilft auch Hansaplast. Aber nur das alte mit Leingewebe. Nicht das moderne aus Kunststoffaser.
      Die bessere Variante ist das bewährte Kabelbaum-Gewebeband aus Leingewebe

      [customized] - NWT powered

    • Letzteres gibts in Top Qualität direkt bei VW fürn schmalen Taler oder teilweise ne angefangene Rolle gegen gute Worte und nen Beitrag in die Kaffeekasse

      VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
      Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

    • An Stellen wo man keinen direkten Sichtbereich hat, und je nach Art des Geräusch, kann man je nach Bauteil oder Anwendung, auch ein sogenanntes "Haptikfett" bzw. Dämpfungsfett benutzen.
      google.de/url?sa=t&rct=j&q=&es…bv.77880786,d.ZWU&cad=rja

      Ich nehm hier das Multiplex Haptikfett

      Das nehm ich übrigens auch für das Getriebe meines Modell-Heli :)

      [customized] - NWT powered

    • Moin Männer,

      ich schließe mich hier mal an, da mein Armaturenbrett ebenfalls knarzt ohne Ende. Ich habe nicht zwangsweise das Gefühl, dass es vom oberen Lüftungsgitter kommt. Es kommt irgendwie überall her. Mal knarrt das CD-Fach vom Radio, mal kommt es vom Handschuhfach (was ich aber schon richtig festgezogen habe), dann kommt es wieder von oben...

      Als nächstes werde ich aber das Lüftungsgitter oben auseinander nehmen, sowie die ganzen Blenden der Mittelkonsole und auch versuchen die reibenden Stellen abzukleben.
      Hat evtl noch jemand einen Tip wo man sonst noch Schauen könnte bzw was abgedichtet werden sollte?

      Ich meine, die Plastikabdeckung meines Innenspiegels und die Abdeckung unter dem Lenkrad haben bei bestimmten Drehzahlen auch Geräusche von sich gegeben. X(


      Ich bin mir bewusst das aus dem Golf kein A6 wird, aber etwas ruhiger hätte ich es schon gerne im Innenraum :D

    • Ich habe für die Mittelkonsole Vinyl-Dichtungsklebeband benutzt. Einfach weils gerade da war;)
      Klappt meistens auch ganz gut, nur für manche Stellen (Lüftungsgitter oben) ist es zu dick.
      Muss aber sowieso nochmal was machen, denn zur Zeit knarzt das Teil, wo die 12V-Steckdose und das Ablagefach drin liegt. Hab es schon mal ausgebaut und geguckt wo man da was drankleben könnte, aber nichts gefunden. Weiß auch nicht wo genau das Geräusch an dem Teil entsteht...
      Und die Telefonhalterung klappert extrem. Gerade jetzt im Winter und wenn der Motor und Innenraum kalt ist. Wenn es warm ist, ist Ruhe.
      Da fehlt mir aber auch noch eine Idee... Denn die Abdeckung der Halterung kann man nicht abnehmen und somit nichts dazwischen kleben. Sonst bleibt nur noch der Versuch Sekundenkleber von der Seite reinzudrücken. Hab keine Lust das komplette Handschuhfach auszubauen, nur um die Halterung abschrauben und öffnen zu können.

      Gruß,
      Lars

      VCDS in Dresden + Umgebung vorhanden