Erkennt ihr diesen RCD u. kann man ihn empfehlen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erkennt ihr diesen RCD u. kann man ihn empfehlen?

      Hallo liebe Freunde des Golf V,


      Ich würde gerne meinen RCD300 austauschen und bin auf dieses Gerät bei Ebay gestoßen: ebay.de/itm/361062400967 (ähnliches Angebot: goo.gl/Si7SWe)
      Auf den ersten Blick wird dieser Autoradio all meinen Wünschen gerecht:
      -AUX-In
      - VW-Look
      - preislich top.
      Einziger, für mich erkennbarer Nachteil: Kein RDS, ist aber für einen gelegentlichen Radiohörer nicht weiter schlimm. (oder?)

      Ich habe hier in einem Unterforum schon kurz gefragt, anscheinend hat dieses Radio einen Iso-Stecker und ist für meinen Golf nicht verwendbar. Ich frage nur nochmal dezidiert nach, da die Bewertungen des Ebay-Verkäufers alle durchweg positiv sind und er anscheinend hält, was er verspricht! Ich würde nur sehr ungern bei diesem Angebot nicht zuschlagen, da der Aux-In so perfekt platziert ist und der Look dem RCD300 ähnelt, allerdings lass ich es natürlich, wenn mir die Community davon abrät.

      Was sagt ihr? Welche Probleme werde ich mit dem Autoradio bekommen bzw. werde ich mit diesem Teil glücklich?

      Mein einziges Ziel ist es das Smartphone an die Boxen zu bekommen, um Musik, Navi, u. Freisprechanlage zu verwenden. Da mir das Interface meines Handys sehr gut gefällt und es mit einer Halterung der perfekte Boardcomputer ist, brauche ich für meine Bedürfnisse momentan keinen teureren Radio mit Touchscreen. Ich will einfach nur das Handy an die Boxen bekommen.


      Wie ihr seht bin ich auf eure Hilfe angewiesen und freue mich sehr über jede Antwort!


      Edit1: (Mir ist bewusst das dieses Thema schon zig mal besprochen wurde und ich entschuldige mich im Voraus, aber manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr...)


      Edit2: Hier ist noch ein Bild meines Radios, nur um sicher zu gehen, ob ich auch den RCD300 habe. i.imgur.com/mZQwQaT.jpg
      Danke nochmals,
      LG Florian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flotschi ()

    • Das kannst du auch selbst machen, Radio und Aschenbecher raus und dann Steckst du den Adapter hinten ins Radio, verlegst es und fertig.

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Also erstmal Deins ist ein RCD300 richtig.
      Das Radio in dem Angebot kenne ich nicht, aber es hat ISO Anschluss richtig, da bräuchtest ein Adapterkabel oder eben abschneiden (kann ich gar nicht leiden) und ISO Stecker an die Kabelbäume machen. Antennenanschluss hat es nur einen und der könnte eventuell auch nicht passen. Wenn das Radio für US war kann es nur Frequenzen mit ungerader Kommastelle also nur 100,1 100,3 100,5 so bekommst Du keine Sender die auf gerader Kommastelle sind wie 100,0 und Verkehrsfunk hat es wohl auch nicht. Aber wenn Du eh kaum Radio hörst sollte das weniger schwierig sein.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

    • Black-Magic-G5 schrieb:





      Zitat von »Hummerman«



      Die AUX-Nachrüstung beim RCD300 geht aber erst ab etwa 2007.


      Nicht ganz.
      Einfach nen Modul am CD wechsler Anschluss dran und fertig ist es, dazu hast dann noch nen USB Anschluss
      Oje!!! Jetzt hab ich das Aux-In Adapter Interface schon bestellt!!( Edit: und jetzt storniert..) Das heißt das wird nicht funktionieren? Was muss ich stattdesssen bestellen damit das geht? ?(?(:(
      ebay.de/itm/USB-MP3-AUX-Adapte…1?clk_rvr_id=717429495876
      wäre es mit diesem Artikel möglich u. auf was muss ich achten?
      Danke für den Hinweis und für weitere Hilfe!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von flotschi ()

    • kauf dir ein china RCD.
      optisch schöner und vom umfang her besser. bekommt man teilweiße schon um 130€ nur auf englisch außer du findest mit glück eine bosch version dann deutsch.

      ich habe ein Erisin verbaut und bereue es bis dato nicht. :thumbup:

    • Mit etwas Glück bekommst du für 250 auch schon ein originales RCD als EU Version von Bosch.

      Würde eher diese Variante wählen...wer billig kauft kauft nunmal zwei mal. Habe mich auch lange mit dem Radio Thema beschäftigt aber schlussendlich doch für das originale entschieden.

      Grüße
      Niklas

    • nGolf5 schrieb:

      Mit etwas Glück bekommst du für 250 auch schon ein originales RCD als EU Version von Bosch.

      Würde eher diese Variante wählen...wer billig kauft kauft nunmal zwei mal. Habe mich auch lange mit dem Radio Thema beschäftigt aber schlussendlich doch für das originale entschieden.

      Grüße
      Niklas
      meins war billig und deshalb schlecht ? nen klares nein

      bei meinem rcd510 von delphi passt alles , bis auf rds ist es identisch mit europa-version !
      unterschied ist der preis .

      meine fensterheber , lichtschalter etc. auch günstig gekauft für 60,-€ , neu !!

      immer diese vorurteile :(:(:(

      erisin baut die besten china-rns und für unter 300,-€ unschlagbar günstig , leider haben
      schlechte qualität der anfangsmodelle , unwissenheit oder generelle ablehung einiger
      weniger dazu geführt das immer noch son schwachsinn in foren verbreitet wird auch
      hier ist das leider so !