1,4L (BKG) springt warm selten an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1,4L (BKG) springt warm selten an

      Hi Jungs,

      ich weiß, das es unzählige Threads gibt, in dennen es um Golfs geht, die warm schlecht anspringen und das man den Anlasser tauschen soll, falls ein Reinigen aller Kontaktflächen der Kabel (vom Anlasser) nix bringt...

      Allerdings ist das Fehlerbild bei mir ein "wenig" anders... Er springt nicht schlecht an, sondern oft garnicht...

      Zum Fehler selbst: Wenn ich den Wagen kalt starte, springt er sofort an... Hab ich ihn dann warm gefahren (z.B. 40km zur Arbeit) und stelle ihn ab und versuche ihn nach 5-10minten wieder zu starten, dreht der Anlasser super langsam (so geschätzt 30u/min)... Man kann die Umdrehungen quasi zählen... Klingt als wäre die Batterie tot... Aber wartet man etwas, bis er weiter abgekühlt ist, springt er wieder super an...

      Die Werkstatt hat leider keine Idee und das Problem auch nur einmal nachgestellt bekommen - allerdings stellen die sich auch besonder blöd an!

      Davon ab, ruckelt er beim Fahren hin und wieder ganz leicht... Am besten merkt man es, wenn man an der Ampel steht und er im Standgas läuft...

      Ich hoffe ihr habt da eine Idee zu...

      Viele Grüße,
      Michael

    • Also Ruckeln hatte ich auch im Stand, war dann ein nachtropfendes Einspritzventil. Kann auch an der Düse Liegen, soll wohl eine Krankheit sein bei den 1.4ern sein.
      Zum schlechten Anspringen im warmen Zustand fällt mir nur eine Materialausdehnung ein. Oder dass die volle Spannung nicht mehr ankommt. Woran das liegen könnte weiß ich leider nicht. Genauso kann ich nicht sicher sagen dass es was mit der Einspritzung zu tun hat, da bei mir der Anlasser damals keine Mucken gemacht hat.

      Aber entweder stimmt die Spannung nicht (Kabel etc.) oder am Anlasser selbst ist etwas defekt.