Uniball Domlager

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Uniball Domlager

      Hallo zusammen, habe schon das Forum dursucht, allerdings bin ich meist nur auf Verkaufsangebote gestoßen.

      Brauche nur ein paar Infos zu den verstellbaren Domlagern zb. H&R, K-Sport, IS Racing etc.

      Was taugen die generell , zu welchen würdet ihr mir raten, wie ist das Geräsusch und Fahrverhalten damit?

      Es gibt da ja schon eine Menge unterschiedlich... ein höherer Reifenverschleiß ist mir dadurch natürlich bekannt!

      Ich möchte nur ca 1-2 cm tiefer als auf den alten Fotos mit den Oxigin in 19" .

      Wäre cool wenn ich da mal ein, zwei Meinungen zu bekommen würde.

      Selber schlau gemacht hab ich mich schon im Netz, trotzdem finde ich Erfahrungsberichte schon sinniger!

      Ps.: soll auf ein H&R tief, Kotis sind natürlich auch ordentlich gezogen und gebördelt aber viele kennen ja meinen Wagen aus diversen Threads.

      Danke in Vorraus

      Gruß Chris

    • Du hast ja bei mir in der Vorstellung schon gesehen, dass ich die IS fahre.
      Bin extrem zufrieden! Habe sie noch nicht einmal klappern hören oder komische Geräusche gehört. Fahrverhalten ist meiner Meinung nach gleich und in den Kurven sogar etwas besser (kann aber auch Einbildung sein :D ), aber technisch gesehen sollten sie ja einen kleinen Vorteil bringen.
      Habe sie auf Maximum eingestellt und fahre -2,5º laut Vermessung.

      Falls du vorher nacher Bilder mit und ohne Sturz brauchst kann ich mal nach den Bildern suchen, aber es bringt auf jeden Fall einiges, wenns zwischen dem Koti und Reifen knapp ist.

    • Habe die von kw verbaut. Klappert nicht und fährt sich auch ganz gut. Fahre die auf Anschlag was den reifen Verschleiß doch extrem erhöht. Aber sie ermöglichen va 29,5 cm mit 8,5 x 19 et 48 mit nem 225ger und serienkotflügel. Nicht gezogen und nicht gebördelt. Also denke ich geht mit breiten backen und a bissl mehr sturz so einiges.

    • Danke Jungs.
      Wir hatten ja schon geschrieben :thumbup: kannst mir gerne mal nen paar Bilder schicken

      Andre, die nullbar hab ich mir auch schon angeguckt!

      @ sauschell, die Dimensionen fahr ich demnächst auch wieder, passen die KW auf das H&R??

      Mal schauen was noch so zusammen getragen wird, dann entscheide ich mich.. :thumbup:

    • Meine Wahl ist nach einem "Fachgespräch" auf die Domlager von Integrated Engineering gefallen, zwar teurer, aber sehr gut.

      Nächste Woche sollten die Felgen kommen, dann wir entschieden ob ich welche brauche oder nicht. :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cosmo014 ()

    • @comso014

      hast du die verstellbaren Lager von Integrated denn nun verbaut? Würde mich brennend interessieren wie die sind bzw ob sie Geräusche machen beim fahren. Das wäre für mich nämlich ein NoGo.
      Ich fahre auf meinem S3 Sportback die 8,5x20 ET45 Rotorfelgen vom A6 und das ist mit einem 235er Reifen doch etwas eng.
      Brauche ca. 5mm mehr Luft an der VA damit es auch bei vollem einfedern nicht schleift.
      Hierzu würden mich auch die Integrated Domlager interessieren.
      Kann mir einer sagen wieviel mm Platz man bei -2 Grad sturz oben an der Radkante gewinnt? Das wäre absolut interessant. Ich habe nämlich die Befürchtung wenn ich die festen -2 Grad Sturzlager von nullbar nehme dann habe ich bereits mehr sturz als ich eigentlich bräuchte und dadurch unnötig erhöhten reifenverschleiss.

      Grüße