Dokument zum Felgenkauf?!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dokument zum Felgenkauf?!?

      Hi! Da ich morgen meine neuen Felgen von Privat kaufen möchte, wollte ich mal Fragen, ob einer sowas wie nen Vertrag für nen Felgenkauf hat?
      Ich möchte damit sicherstellen, dass im Falle einer Vorschadens der Verkäufer die Felgen zurücknehmen muss. telefonisch und per Email hat er das zwar bestätigt, aber ich denke, beides ist nicht rechtskräftig, oder?
      Er möchte das Geld in Bar, also fällt auch ein Überweisungsbeleg als "Beweis" flach.
      Reicht nen Satz wie:
      "Hiermit bestätigt der Verkäufer, dass die Felgen OZ Superleggera 8x18 ET 35 keinerlei ihm bekannte Vorschäden aufweisen und er den Kaufbetrag in Höhe von EUR XXX erhalten hat."
      Dann noch den Namen und die Anschrift des Verkäufers und seine Unterschrift.
      MFG
      Max

    • RE: Dokument zum Felgenkauf?!?

      xxxxx, den xx.xx.xxxx


      Hiermit bestätige ich, xxxxx xxxxx, Wohnhaft in xxxxxx, rechtmäßiger Eigentümer
      der Felgen Typ xxxxxx Größe xxxxxx zu sein.

      Die Felgen befinden sich in gebrauchtem Zustand, weisen aber keinerlei
      mir bekannte sichtbare und / oder versteckte Mängel auf.

      Herr M-A-X erwirbt die Felgen zu einem Preis von xxx EUR, zahlbar bei bei Übergabe.

      Dazugehörige Schrauben, ABE oder Gutachten werden bei Bezahlung übergeben.

      Der Erhalt von xxx EUR wird hiermit bestätigt.


      ..................................
      Datum, Unterschrift