A4 allroad welcher 2.0 tdi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • A4 allroad welcher 2.0 tdi

      Hallo, ich dachte das thema passt hier rein. Ich habe vor in den nächsten Monaten einen a4 anzuschaffen. Es soll ein 2.0 tdi werden. Welche motorisierung birgt die wenigsten probleme . 143 150 170 oder der 177. Fahrzeug sollte ab bj 2012 sein . Mit oder ohne s tronic?

    • Also wenn würde ich zum 140 PSler oder 177er tendieren, sind mMn die ausgereiftesten Motoren. Vom 150er hört man immer wieder, dass die plötzlich einen enorm hohen Verbrauch haben und der 177er ist ja quasi die Faceliftvariante vom 170er und läuft sauber. Der mit 140 Pferdchen ist alt bewährt und ohne bekannte Krankheiten.

      Die S-Tronic schaltet noch sehr langsam im Vergleich zum DSG, würde ich bei nem 2.0 TDI nicht fahren wollen. Verbrauchstechnisch auch nicht der Knaller.

      Der Unterschied zwischen 140 und 170/177 PS ist der größere Turbo, man merkt aber kaum den Unterschied vom Turboloch, da der Common Rail eher gleichmäßig beschleunigt und nicht wie die alten PD's plötzlich reinhaut.

      Das Getriebe der stärkeren 2.0 TDI's ist kürzer übersetzt, dadurch kannst du etwas sportlicher fahren musst aber auch mehr schalten und hast einen leicht höheren Verbrauch, grade bei höherem Geschwindigkeiten. Ist für die Mehrleistung aber zu vernachlässigen. Die Unterschiede sind aber wirklich gering und nach zwei Tagen merkst das nicht mehr, wenn man beide mal gefahren ist. Sollte also kein Entscheidungskriterium sein.

      Da der A4 aber schwerer ist, grade als Avant was der Allroad ja ist würde ich den größeren TDI nehmen. Versicherung sollte kaum teurer sein da der Allroad eh niedrig eingestuft sein dürfte und Steuern ist auch nur ein marginaler Unterschied. (Bei mir lagen zwischen dem 140er und 170er GTD im Golf 6 ganze 2 Euro im Monat)

      Hoffe dir etwas geholfen zu haben mit meinem halben Buch.

    • Sehr geile Fhz-Wahl..
      Hätte letztes Jahr beinahe das 2011er Modell des allroad mit dem 170 PS Diesel bekommen!
      War ein Leasingrückläufer!
      Jedoch hat das AH dann Insolvenz angemeldet und schwupp war der Wagen mit der Insolvenzmasse weg..
      Muss sagen der 170 PS CR ist mit dem Fhz-Gewicht ziemlich träge..
      Bin vllt auch die 170 PS PD in meinem Golf gewohnt und kann mir daher nur diese vergleichen..
      War ein HS und leider kein S-Tronic!


      Aus der 3. Galaxie

      Ich bin wie ich bin! Die einen KENNENmich und die anderen KÖNNEN mich. 8)

      Der Jugendtraum-Golf 7 GTI Performance

    • Im grunde is ja ned viel anders aber die Scheinwerfer sind beim neuen schon besser..es ging mir ja nur hauptsächlich im den motor .. wie haltbar die sind. Seit meinem tsi bin ich ein bißchen paranoid was Motoren anbelangt..