Kofferraumbeleuchtung und Zentralverriegelung Kofferraum...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kofferraumbeleuchtung und Zentralverriegelung Kofferraum...

      Hi!

      Also ich habe probleme mit meinem kofferraum ...

      es funktioniert weder die beleuchtung im kofferraum noch die zv für den kofferraum.

      zur beleuchtung:

      - auf einem kabel sind ständig 12 - 13 V (egal ob kofferraum auf oder zu)
      - die Birne ist i.O.
      - das kabel am Kofferraumkontakt ist dran

      ---> was kann es sein und wie kann ich es reparieren?


      zur ZV:

      Alle Türen gehen ohne Probleme auf, nur der Kofferraum entriegelt sich nicht!
      Wie kann ich da gucken woran es liegt?


      MfG

      Simon

    • Hatte bei mir ein ähnliches problem… Türen haben geschlossen aber der Kofferaum nicht… schau mal ob der rest der innenbeleuchtung net geht… war bei mitr so… letzendlich war dann eine Sicherung durch. müsstest Du dann mal im Handbuch und am Sicherungskasten -->> Fahrerseite schauen… vielleicht liegst daran…

      BK

    • also es klappt die komplette innenbeleuchtung bis auf die kofferraumleuchte und die zv klappt auch bis auf kofferraum.

      sicherungen hab ich gestern schonmal gecheckt .. die sind i.O


      gruß

      simon

    • Habe bei mir das Problem dass die Kofferraumbeleuchtung nicht geht, habe aber an beiden Pins 12V anliegen und die Lampe ist ok. Demnach schaltet der Kofferraumkontakt nicht auf Masse beim öffnen.
      Ebenso verriegelt sich meine ZV nach öffnen des Autos und aufmachen des Kofferraums nach 60sec. wieder, also bekommt er kein Signal das der Kofferraum geöffnet wurde.

      Ich werd demnächst mal den Schalter wechseln. Gibts ja zum Glück bei VW als Ersatzteil und nicht wie bei den Türkontaktschaltern nur als komplettes Schloss.

      mfg

    • hab damit (zum glück) überhaupt keine erfahrung, hab aber hier im forum mal was über mikroschalter gelesen. da hatte einer das gleiche problem, nur mit der fahrertür... keine ahnung, wo es stand, aber über die suche...

    • @MagicSven
      an deiner Innenleuchte sind zwei Kabel. Bei einem Kabel sollte Dauerplus anliegen(rot/schwarz?) und bei dem anderen Kabel (braun/blau?) sollte beim öffnen der Kofferraumklappe minus anliegen.

      Und wenn ich mich nicht irre liegt dann bei geschlossener Klappe an dem braun/grauen? Kabel Plus an.

      Ist das der Fall?

    • Original von MagicSven
      Habe bei mir das Problem dass die Kofferraumbeleuchtung nicht geht, habe aber an beiden Pins 12V anliegen und die Lampe ist ok. Demnach schaltet der Kofferraumkontakt nicht auf Masse beim öffnen.
      Ebenso verriegelt sich meine ZV nach öffnen des Autos und aufmachen des Kofferraums nach 60sec. wieder, also bekommt er kein Signal das der Kofferraum geöffnet wurde ...



      Genau dieses Problem habe ich leider auch. Aber ein neues Schloß is mir eigentlich zu teuer, da der Mikroschalter z. B. beim Conrad nur ca. 2 ¤uronen kostet. Ich bräuchte halt nur mal eine Ein- bzw. Umbauanleitung zum Austausch des Mikroschalter im Kofferraumschloß. Wer kann mir da helfen???

      Wäre echt klasse wenn jemand hier aus'm Forum eine hätte und mir diese zukommen lassen würde! 8)

      Greez

      Captain-AL
    • Hat denn jemand eine ? Hab nur gehört, dass Leute den Schalter am Türschloss gewechselt haben.

      Aber , wenn Du das Kofferaumschloss ausgebaut hast, dann solltst Du evtl. den Schalter mit Hilfe der alten Anleitung wechseln können. ?(

    • Hallo!

      Habe bzw hatte auch das Problem, dass die ZV beim Kofferraumdeckel nicht getan hat.

      Mittlerweile tut sie zwar immernoch nicht, aber jetzt klappert irgend etwas an der Schließmechanik.
      Ist wohl irgendwas lose und fliegt im Deckel rum.

      Kennt jemand dieses Problem?
      Wie krieg ich die Abdeckung weg?

    • Ich denke Ihr meint das Schnappschloß. Dieses mußte ich nun auch mal wechseln, da mein Kontaktschalter nicht mehr funzte.

      Man löse zuerst die zwei kleinen Kreuzschrauben, die sich jeweils in der Griffmulde befinden. Nehme einen größeren Schlitzschraubendreher und Hebel zwischen Heckklappe und Verkleidung vorsichtig aus. Einmal ringsherum. Zum Schluß zieht man gleichmäßig die Verkleidung von der Scheibe weg. Die Verkleidug trennt sich von der anderen Verkleidung (Bremslicht).
      Nehme einen 8er Vielzahnschlüssel und schraubt die beiden Schrauben komplet heraus. Hakt die Schaltstange aus und zieht den 3poligen Stecker ab.
      Fertig.
      Mein Kontaktschalter war ordentlich mit dem Schnappschloß vernietet und mußte dieses auch komplett tauschen.

    • Ich hätte mir das Abziehen der Verkleidung sparen können. Bei mir war nichts defekt. Ist hal teine wackelige Konstruktion. Mit ein bisschen mehr Fummeln und Probieren und Wackeln hätte ich den Griff auch so wieder in Ordnung bekommen. :(Und der Schlaucht von der Waschdüse war auch nicht abgesrpungen oder verstopft, also eine kaputte, eingerissene Verkleidung für nichts. Ausser Spesen nichts gewsen :( Aber wenn das Schloß defekt ist, bzw. der Schalter, dann führt wohl kein weg dran vorbei.

    • Ja tach auch,

      ich muß leider nochmal ganz blöd fragen:

      Wenn KR-Schloß nicht öffnen über ZV + Lampe im Kofferraum aber funktioniert = Klappe auseinanderbauen, weil Fehler in Schloß ???
      (Das ist ja wohl mal 'ne mathematische Gleichung! :D )

      Bei meinem ist mir zusätzlich noch aufgefallen, dass sich das Schloß nur ziemlich schwer mit dem Schlüssel drehen läßt. Das kann natürlich auch daran liegen, dass das Schloß die letzten 3 Jahre keinen Schlüssel mehr gesehen hatte.

      Gruß
      pest-o