USB- Schnittstelle anstelle von CD Wechsler?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • USB- Schnittstelle anstelle von CD Wechsler?

      Hi Leute,

      hab in der Mittelarmlehne einen CD Wechsler ab Werk, der ist natürlich in der heutigen Zeit relativ sinnlos. Nun meine Frage.... ist es möglich den Wechsler auszubauen und an das Kabel (was ja sicherlich) zum Radio geht, eine USB- Schnittstelle oder USB Box wie auch immer anzuschließen/ zu installieren.

      Gibt es sowas zum nachrüsten, vielleicht sogar passgenau?

      lg ;)
    • Gab/Gibt es sogar Original von VW so zu kaufen :D Kostet neu aber 330Euro :whistling:
      Ab und an kann man auf Ebay mal eins kaufen. Das steckt man dann einfach nur um. Hätte evtl no eins, hab meins rausgeworfen. Aktuell hats n Kumpel aber der schmeißt es auch in paar Tagen raus, dann krieg ich es wieder :rolleyes:

    • http://www.ebay.de/itm/Bluetooth-BT-USB-…=item19d590585e

      die hab ich bei mir auch drinn und bin voll zufrieden,und dir bliebe sogar der Wechsler noch erhalten weil man die am Radio zwischen das Kabel vom Radio zum Wechsler klemmt,kannst an der Seite dann schön die Box ins Handschufach verlegen ohne läßtig was aus zu schneiden.

      Solltest Du MFL haben funktioniert auch darüber zum Steuern
    • Devilsnight schrieb:

      http://www.ebay.de/itm/Bluetooth-BT-USB-…=item19d590585e

      die hab ich bei mir auch drinn und bin voll zufrieden,und dir bliebe sogar der Wechsler noch erhalten weil man die am Radio zwischen das Kabel vom Radio zum Wechsler klemmt,kannst an der Seite dann schön die Box ins Handschufach verlegen ohne läßtig was aus zu schneiden.

      Solltest Du MFL haben funktioniert auch darüber zum Steuern
      Genau das hatte ich mir auch rausgesucht! Aber ich wollte dann den Wechsler kompl. .

      Kann man dann die diese Box direkt an das vorhandene Wechsler- Kabel 1:1 anklemmen? Ich will das Radio nicht ausbauen, sondern nur das vorhandene Kabel was zum Wechsler geht nutzen. Und wie funzt das mit dem Bluetooth, kann man das dann auch mit dem Smartphone koppeln?

      Wie ist es eigentlich wenn der Wechsler raus ist, ist denn da ein Loch, muss man denn dort ein Ablagefach reinsetzen oder ist der Wechsler in diesem Ablagefach?

      Danke
      lg
    • Ne da muß der Radio raus,was aber kein großer Aufwand ist,weil das Kabel was da mitgeliefert wird direkt ans Radio muß und das hatt dann noch mal nen stecker drann wo der Wechsler wieder drann kommt.
      Anleitung is dabei wie dein Radio ausgebaut wird da kannst normal nix falsch machen so wie die das beschreiben da drinn und dauert vielleicht 20 min

      Ich hab die Vorgänger Box die hatt kein Bluetooth da steck ichs Handy einfach übers USB Ladekabel drann aber bei der kannst das koppeln ja.
      Bluetooth is zwar pracktisch bloß Handy mußt halt mit der zeit auch wieder ans Ladegerät hängen und über USB angeschlossen läds halt mit auf

      Wenn du den Wechsler da raus nehmen wills gibts ein Ablagefach was du einfach unten einlegen kannst dann hast halt nen schönen Stauraum da drinn,bloß die Box muß direkt ans Radio,obs eine gibt wost an den Stecker vom Wechsler anschließen kann weiß ich nicht aber denk hier gibts einige die dir da weiter helfen können ob so was geht

    • Hey, habe mir auch ein Mfd 2 zugelegt, heißt das mit dem Gerät da von eBay bleibt der cd Wechsler trotzdem erhalten und die freisprech Einrichtung würde mit dem Gerät dann auch über das Mfd2 funktionieren ??

    • Mit dem Auto bzw. mit dem Baujahr hat das nur indirekt zu tun.

      Das Media-In ist mit den Radiomodellen RCD 310, RCD 510, RNS 310 und RNS 510 kompatibel.
      Diese Radios lassen sich aber - mit mehr oder minder großem Aufwand - in jedem Golf V nachrüsten.


      Für die älteren Radiogenerationen, z.B. RCD 300 oder RCD 500, kann man USB nur mithilfe sogenannter USB-Interfaces von diversen Drittanbietern nachrüsten, die einfach am Wechsleranschluss des Radios angeschlossen werden, und ihrerseits einen CD-Wechsler simulieren.
      Es gibt dabei sogar einige Modelle, bei denen der originale CD-Wechsler erhalten bleiben kann, indem ein Kabel mit entsprechendem Umschalter zum Einsatz kommt.

      Da diese Interfaces jedoch nur als CD-Wechsler erkannt werden, können sie auch nur im Umfang eines CD-Wechslers verwendet werden, also maximal nur 6 Ordner mit maximal 99 MP3 je Ordner, außerdem werden auch keine Titelinformationen übertragen.
      Aber immerhin sind diese Interfaces eine bessere Alternative als das Brennen von CDs. ;)

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Das heißt also ich kann das MEDIA-IN USB von VW mit dem MFD2 Radio/ Navi nicht nutzen.


      Und ich benötige so ein Digitales Music Interface wenn ich MP3 hören möchte, so ähnlich wie in deiner Beschreibung.


      Ich wollte das Kabel, was zum Wechsler geht (MAL) nutzen um "Digitales Music Interface" anzuschließen. Wenn nun der Wechsler keine Funktion mehr hat, dann ist das nicht so schlimm, weil der sowieso nicht mehr benötigt wird.


      Frage ist nur, kann ich das bereits vorhandene Kabel was an den Wechsler geht nutzen um dann damit das "Digitales Music Interface" anzuschließen oder muss ich wirklich hinten ans Radio?

    • Das heißt also ich kann das MEDIA-IN USB von VW mit dem MFD2 Radio/ Navi nicht nutzen.


      Und ich benötige so ein Digitales Music Interface wenn ich MP3 hören möchte, so ähnlich wie in deiner Beschreibung.


      Ich wollte das Kabel, was zum Wechsler geht (MAL) nutzen um "Digitales Music Interface" anzuschließen. Wenn nun der Wechsler keine Funktion mehr hat, dann ist das nicht so schlimm, weil der sowieso nicht mehr benötigt wird.


      Frage ist nur, kann ich das bereits vorhandene Kabel was an den Wechsler geht nutzen um dann damit das "Digitales Music Interface" anzuschließen oder muss ich wirklich hinten ans Radio?

    • Das heißt also ich kann das MEDIA-IN USB von VW mit dem MFD2 Radio/ Navi nicht nutzen.


      Und ich benötige so ein Digitales Music Interface wenn ich MP3 hören möchte, so ähnlich wie in deiner Beschreibung.


      Ich wollte das Kabel, was zum Wechsler geht (MAL) nutzen um "Digitales Music Interface" anzuschließen. Wenn nun der Wechsler keine Funktion mehr hat, dann ist das nicht so schlimm, weil der sowieso nicht mehr benötigt wird.


      Frage ist nur, kann ich das bereits vorhandene Kabel was an den Wechsler geht nutzen um dann damit das "Digitales Music Interface" anzuschließen oder muss ich wirklich hinten ans Radio?




      EDIT: sorry, weiß nicht warum 3 Beiträge hintereiander ?(