Pflege Pirelli Ledersitze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Pflege Pirelli Ledersitze

      Moin,

      da ich bei meinem Pirelli die Sitze möglichst lange in einem top Zustand halten will, denn das ist ja schließlich das besten an der Karre, wollte ich mal hören, wie ihr bei der Lederpflege vorgeht, damit es möglichst zu keinen Abnutzungen oder Rissen kommt. Welche Mittel benutzt ihr? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

      lG

    • Ich kann dir die Produkte vom Lederzentrum sehr empfehlen die geben auch gerne Hilfestellung und Tipps.

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS

    • Verwende die Produkte fürs Leder.
      http://www.lupus-autopflege.de/Surf-City-Garage-Voodoo-Blend-Lederpflege-475ml

      http://www.lupus-autopflege.de/Gyeon-Q2-Leather-Coat-400ml

      http://www.lupus-autopflege.de/Colourlock-Glattleder-Pflegeset-125ml-mild-150ml-Protector



      Das nehme ich für die Alcantara Bereiche bei den Lederstühlen im Passat B7.

      http://www.lupus-autopflege.de/Gyeon-Q2-Fabric-Coat-400ml

      Die Alcantara Fläche reinige ich damit vor. Reinige damit auch das Beige Leder bei meinem Golf.

      http://www.lupus-autopflege.de/ValetPRO-Classic-All-Purpose-Cleaner-5Liter

      Kann dir auch Proben zu kommen lassen. Empfehle nur das was ich habe. Und nicht was ich gehört habe in Pflege Forum und noch nicht ausprobiert habe.

      MfG

    • Ottscho schrieb:

      Die Alcantara Fläche reinige ich damit vor. Reinige damit auch das Beige Leder bei meinem Golf.

      lupus-autopflege.de/ValetPRO-C…ll-Purpose-Cleaner-5Liter

      Da wäre ich vorsichtig. Alcantara kann sehr empfindlich sein (gibt da verschiedene Arten bzw. Qualitätsstufen). Da müsste man den All Purpose Cleaner schon extrem schwach dosieren. Ein weiteres Problem ist die Hautverträglichkeit. In sämtlichen Datenblättern zu All Purpose Cleanern steht dass sie nicht mit der Haut in Kontakt kommen dürfen. Das Problem bei Autositzen oder häufig auch Armauflagen ist, dass man den Reiniger nicht komplett wieder entfernen kann. Wenn man nun im Sommer im Auto schwitzt können die Reste angelöst werden und zu Hautreizungen führen.
      Aus diesem Grund verwende ich APC nur noch dort, wo er garantiert nicht mit der Haut in Kontakt kommt.

      Bei Alcantra würde ich bei der Reinigung entweder zu destiliertem Wasser (sparsam anwenden) oder zu speziellen Alcantarareinigern raten. Generell gewinnt man beim Alcantara durch Kontinuität bei der Reinigung.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Hallo,

      besteht die Möglichkeit das Alcantara wieder "flauschig" zu bekommen? Auf der Fahrerseite ist mein Bezug sehr glatt.

      Oder gibt es eine Bezugsquelle ausser VW für den Stoff?

      Danke
      MfG

      Golf V GTI Pirelli Edition | BMP | 4/5-Türer | Bi-Xenon | US Rüllis | Polar FIS | TTS Abeckung | RNS 510 | US-Grill | PCV-Fix & CatchTank | S3 SUS| Golf 6 SUV | TTRS Ansaugung | K&N Matte | DomiBox | US Standlicht | BullX 3' DP | DMS | DD LLK | Turbo Outlet| H&R | Autotech-HD | Skoda Xtrem | SuperPro ALK | SuperPro Querlenker | MonsterMats | SRS-Kotis | R32 gelocht HA | 8Kolben VA370x32mm | EDEL01 ab Kat | Golf 6 GTI Lenkrad | GFB DV+ | HFP-A35HV | Scirocco R 3D Tacho | TFS Engineering