ebay bieter verklagt verkäufer der sein angebot vorzeitig beendet hat und bekommt recht (was haltet ihr dvon)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ebay bieter verklagt verkäufer der sein angebot vorzeitig beendet hat und bekommt recht (was haltet ihr dvon)

      Ich habe gerade Nachrichten geschaut und dann kam der Beitrag das ein Ebay Verkäufer verklagt wurde da er sein Angebot frühzeitig beendet hat.

      Der Käfer bekam recht und der Verkäufer der sein Auto anderweitig verkaufte musste daraufhin den Zeitwert des Fahrzeuges an den Bieter zahlen , in dem Fall 5000€.
      Der Bieter hatte bis dato erst mal 1€ geboten.

      was haltet ihr von dieser Aktion und dem Urteil

      Unwesentliche Abweichungen und uneindeutige Rechtschreibung bzw. Grammatik unterliegen dem Copyright und dürfen nur unter Quellenangabe verwendet werden. ;)

    • Ist doch alles rechtens.

      Hast dir mal die Bedingungen durch gelesen?
      Steht da alles so drin :D

      Zumal er ja erstmal nen Kaufvertrag eingeht.

      Er verkauft, der potenzielle Käufer bietet auf dem Artikel - > Vertragsabschluss

      Andererseits hätte der Verkäufer es einfach umgehen können, indem er über nen 2. Acc mit bietet und ihn dann anderweitig verkauft ;)

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Ich finde das teilweise richtig!
      Der Sinn einer Auktion ist es, für einen Artikel den Startpreis + "X" zu bekommen! "X" kann dabei ohne weiteres nur "1" sein! Der Verkäufer hätte ja einen höheren Mindestpreis festlegen können.
      Die Zahlung des Zeitwertes an den Käufer finde ich aber übertrieben, da dem Käufer m.E. kein wirklicher Schaden in dieser Höhe entstanden ist.

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • Ist natürlich mal ein gutes Zeichen um zu verhindern, dass ständig Auktionen abgebrochen werden wenn der Preis nicht passt oder man sich "anderweitig" einig wird. Als seriöser Bieter ist man da immer der gearschte, weil begehrte Sachen immer ein paar Tage vor Auktionsende abgebrochen werden.
      Das Problem sehe ich in Dingen, die tatsächlich während der Laufzeit einer Auktion kaputt gehen. Was ist wenn in der Zeit wirklich ein Motorschaden entsteht? Soll man dann die Auktion zahlen und die Reparatur oder was? Andererseits kann man einen Defekt auch einfach faken und damit stünde man wieder am Anfang der Problemkette...

    • Ist doch eigentlich alles klipp und klar auf den Hilfeseiten Ebays beschrieben:

      Ein Angebot kann man vorzeitig beenden,

      • wenn man sich beim Eingeben des Angebots geirrt hat
      • wenn der Artikel unverschuldet zerstört oder beschädigt wurde
      • wenn der Artikel gestohlen wurde
      • wenn der Artikel wegen eines rechtlichen Verbots oder eines Rechtsmangels nicht übereignet werden kann

      Somit wäre der Motorschaden, sofern nicht vorhersehbar und nicht mutwillig herbeigeführt, ein Grund, das Angebot vorzeitig zu beenden.


      Des Weiteren schreibt Ebay, das vorzeitige Beenden des Angebots ist nicht berechtigt,
      • wenn man den Artikel anderweitig verkaufen, verschenken oder sonst weitergeben will, oder dies bereits getan hat
      • wenn man sich zwischenzeitlich gegen einen Verkauf entschieden hat.



      Da man diesen Regelungen bei der Anmeldung bei Ebay zugestimmt hat, dürfte der Drops wohl sowas von gelutscht, runtergeschluckt, verdaut und ausgeschieden sein. ;)
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Völlig richtig. Etwas anderes kann sich nur bei einem unverschuldeten Untergang der Kaufsache ergeben. Aber so legen es auch die von Verkäufer und Bieter akzeptierten ebay-AGB fest. Fakt ist, dass auf ebay fast nur beschissen wird, weil Freunde mitbieten etc.

      Wer kennt sie nicht, die nette eMail von aw-confirm@ebay.de ... X(:rolleyes:

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !