Golf4, leichter federn wegen Sportbereifung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf4, leichter federn wegen Sportbereifung?

      Hi Leutz,

      ich hab ein mehr oder weniger kleines Problem. Ich hab mir vor kurzem einen 4er Golf Highline gekauft. Das Auto ist knapp 4 Jahre alt und lief bislang federungstechnisch immer sehr leise. Ich hatte vorher VW-Original Reifen (14 Zoll) drauf. Vor kurzem hab ich mir nun 17" VW-Alus auf 225/45 R17 9Y "Michellin Pilot Sport" Bereifung gekauft und montieren lassen. Nach und nach fängt alles ein wenig an zu klappern, wenn ich z.b. über Gullideckel oder über Holperstraßen fahre :). Gibt es eine Möglichkeit das Auto mit speziellen Stoßdämpfern leichter federn zu lassen, damit das quasie wieder ausgeglichen wird?

      Vielen Dank für Eure Hilfe,
      Marci

    • Tatsache ist einfach, das Reifen mit geringerem Querschnitt nicht so viel Federn. Je höher der Querschnitt, desto höher der Komfort. Da Du nun nur noch nen 45er Querschnitt hast, ist das Klappern normal. Wenn ich meine Winterreifen drauf habe, ist der Komfort auch um einiges besser.
      Aber wer schön sein will muß leiden.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Ich denke es ist von den meisten durchaus beabsichtigt das der Wagen etwas straffer liegt nachdem man größere Felgen mit einem geringeren Querschnitt montert ;)

      Viele hier fahren 18" oder 19" Felgen und haben ein Sportfahrwerk verbaut, da darfst du nicht fragen wie es mit dem Klappern aussieht wenn man über einen Gullideckel fährt.... Ich mache es beispielsweise so, das ich versuche die Gullideckel einfach nicht mit dem Rad zu treffen und ein bisschen ausweiche wenn es der Verkehr zulässt :))

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arnold ()

    • Hi, ich sag mal, du bist von einem extrem ins andere... zuerst 14er, dann 17er...
      Der beste Kompromiss für Dich wäre wahrscheinlich 16er gewesen, mit 205/55-16, aber ich weis, hinterher ist man immer schlauer.
      Trotzdem, du könntest anstall den Seriendämpfer hochwertige Gasdruckdämpfer (keine Sportdämpfer) rundum verbauen, z.B. Bilstein, die haben nen recht hohen Komfort.
      Gruß

    • Original von jürgen20V
      Hi, ich sag mal, du bist von einem extrem ins andere... zuerst 14er, dann 17er...
      Der beste Kompromiss für Dich wäre wahrscheinlich 16er gewesen, mit 205/55-16, aber ich weis, hinterher ist man immer schlauer.
      Trotzdem, du könntest anstall den Seriendämpfer hochwertige Gasdruckdämpfer (keine Sportdämpfer) rundum verbauen, z.B. Bilstein, die haben nen recht hohen Komfort.
      Gruß


      Findset Du 17er extrem ?(

      Ich find ab 19 extrem :P

      16, 17, 18 alles normal fürn G4 8)
    • Original von DerAlex
      Ich find ab 19 extrem :P


      also mittlerweile find ich 19 zoll nich mal soooooooooooo extrem seit ich den GolfFahra kenn :D

      extrem wird´s erst ab 20 zoll

      17 zoll sind meiner meinung nach das minimum am golf !!! 8)
    • auch wenn ich mich jetzt oute, aber ich finde wirklich 225er Reifen mit 45er Querschnitt auf nem Golf extrem, vor allem, wenn vorher 175/80-14 drauf waren. Wobei ich mich schon frage, obs diese 14er Bereifung auf einem HIGHLINE überhaupt serienmäßig als Sommerreifen gab?
      Und wenn 14er überhaupt draufpassen, kann ja auch nur max. ein 105PS Motor aufgrund der Bremsen drin sein, wenn überhaupt, kommt der damit noch vom Fleck???
      Aber is halt Geschmacksache, natürlich hätte ich auch gern "extreme" 17er auf meinem Golf statt der 16er, die ich jetzt habe.
      Gruß

    • Original von jürgen20V
      Hab nen Corrado, is mir extrem genug... So breite Refen kann man aufn Golf gar nicht draufmachen, um den gleichen optischen Effekt zu erzielen, grins!


      Ach was, da hast du noch keine Golf IV mit 275ern oder 285ern gesehen. :P

      Aber wenn Du schon "zum spielen" den Corrado hast, dann brucht der G eigentlich nicht so extrem werden.

      Also nimm 18er :rolleyes:

      *kleiner Scherz*