VW Golf 5 TDI | GTI Sitze nachrüsten 5 Türer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Golf 5 TDI | GTI Sitze nachrüsten 5 Türer

      Hallo Leute,

      war sehr lange nicht mehr online.. Dazu ein anderes mal..

      Meine Frage:

      kann man die Sitze einfach Nachrüsten? Abgesehen das Sitzheitzung zum problem werden kann, darf man die Airbags nicht drinnelassen? Muss man sie mit umrüsten?

      Aufwandtechnisch sehr lange?

      Würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt. Gerne auch mit Erfahrung

      Gruss aus Frankfurt am Main

    • Also die Schienen aus der vorderen Sitzreihe sollten kompatibel sein. Hinten denke ich auch mal. Was die Airbags angeht, ist es so, dass du a. die Airbags selber nicht ausbauen/einbauen darfst. Es sei denn, du hast einen Airbagschein, der dich autorisiert und b. können die Anschlüsse für die Airbags und dessen Einbauorte je nach Baujahr der Sitzgruppe, nicht des Fahrzeugs, variieren.

      Falls du die Airbags aus der Sitzgruppe verbauen willst, welche aus einem anderen Fahrzeug stammen - nein. Das ist nicht legal.

      Leidenschaft verbindet.

    • Besorg dir am Besten eine Sitz Kombi, wo die Airbags noch drin sind. Je nach BJ sind dann dir Stecker anders, aber das kannst du ja umpinnen. Die Belegungen gibt es hier auch im Forum.
      Wenn man weiß wie im Prinzip recht zügig gemacht.

      Gruß

    • Er hantiert demnach mit einem gebrauchten Airbag, was eigentlich völlig irrelevant ist, ob neu oder alt. Ohne die entsprechende Schulung darf er da nichts auf legalem Wege dran machen. Zumal der Faktor Sicherheit auch noch dazu kommt. Stell dir mal vor, dir platzt der Airbag am Sitz und du reißt das Lenkrad auf der linken Autobahnspur rum... :thumbdown:

      Leidenschaft verbindet.

    • Ich habe auch nichts dazu gesagt, ob es legal ist oder nicht, meine Aussage bezog sich darauf, wie es technisch am simpelsten umzusetzen ist. Was der User nun macht ist seine einge Entscheidung.
      Allerdings haben bereits viele User -mich eingeschlossen- einen solchen Umbau durchgeführt und daher würde ich das Sicherheitsrisiko als sehr gering einschätzen. Es gibt hier wie gesagt genug Threads, wo du dir eine potenzielle Vorgehnsweise aneignen kannst, ob und wie du es dann letzten Ende machst bleibt deine Entscheidung.

    • Vielen dank für die Antworten.. Mist, das es so ein problem ist. Bei :) kostet mich das ne menge es einbauen zu lassen. Habe die kompletten Sitze inkl Türverkleidung günstig ersteigert.. Jetzt muss ich es nur noch einbauen.. Ich hab einen BJ 2008, sitze sind 2006

    • Wie sind die neuen Sitze ausgestattet im vgl zu deinen aktuellen?
      Den Airbagstecker musst du abändern, also entweder bei deinen aktuellen Sitzen abkneifen und mit Guten Quetschverbindern an die neuen Sitze befestigen oder schauen das du die neuen Stecker Einzeln neu kaufst. Die Pin Belegung findest du hier im Forum, zur Not kann ich dir die auch nochmal raus suchen, wen du die nicht findest.
      Gruß

    • Moin, ich habe letztens 2005er GTI Ledersitze in meinen 2005er 1.4er 75ps eingebaut. Die Sitze haben Sitzheizung und Lendenwirbelverstellung, mein Golf leider nicht. Passt trotzdem alles mit den Steckern und den Sitzschienen.

      Gruß Pützel