Stahlfelgen+Spurplatten?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stahlfelgen+Spurplatten?

      Hallo, ich würde gern Stahlfelgen mit Spurplatten fahren, habe aber schon oft gelesen, dass dies verboten ist da sich die Stahlfelgen in die Aluspurplatten "fressen".
      Gleichzeitig hab ich gelesen, dass es von H&R welche geben soll, wo Stahlfelgen nicht explizit verboten sein soll.
      Eure Meinung/Erfahrung zu dem Thema?

      Egal wie tief du bist, es gibt immer einen der tiefer ist!

    • darüber rätsel ich auch gerade.
      Ich fahre derzeit Stahlfelgen auf HR Platten. Halten, Schrauben sind fest,scheint alles ok zu sein. Selbst mein TÜV hat es erlaubt. Hat sie mir sogar mit reingeschrieben dass ich sie fahren darf.
      Ich kenne es von früher auch so dass es nicht erlaubt ist weil die Anpressfläche kleiner und nicht plan ist. 8|

      Hab grad nochmal in meiner ABE der Spurplatten gekuckt. Da steht drin dass es nur erlaubt ist wenn die Auflagefläche durchgehend Plan ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von benne78 ()

    • H&R schreibt dazu folgendes:

      Besondere Anbauhinweise
      Die Radbefestigung an Fahrzeugen unterliegt grössten Sicherheitsbestimmungen.
      Änderungen oder Fremdanwendungen können zu lebensgefährlichen Defekten führen!
      Deshalb empfehlen wir dringend, unsere Spurverbreiterungssysteme nur für die
      gemäss Katalog vorgesehenen Fahrzeuge zu verwenden. Bei der Verwendung von
      Stahlrädern in Verbindung mit Distanzringen ist darauf zu achten, das die Anlagefläche
      der Felge auf dem Distanzring genauso groß ist wie die auf der serienmäßigen
      Anlagefläche.
      Ein Umtausch bereits montierter ...


      H&R DRM Platten:
      System DRM

      Die Verwendung von Stahlfelgen in Verbindung mit DRM-Systemen ist generell
      nicht möglich!

      Grundsätzlich steht in den Hinweisen, auch bei H&R unter Punkt 25 (25. Nicht mit Stahlfelgen fahrbar!), ob die Benutzung erlaubt ist oder nicht.

    • Ah ok, also ist es prinzipiell mit den Spurplatten erlaubt wo keine "25" dabei ist bzw. es nicht in den ABE`s nocheinmal speziell aufgelistet ist.
      Dann kann ich das nächste Saison ja mal versuchen :), danke für die Infos!

      Egal wie tief du bist, es gibt immer einen der tiefer ist!