RCD210 gegen RCD 310 mit schwarzem Display, allgemeine Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RCD210 gegen RCD 310 mit schwarzem Display, allgemeine Fragen

      So, ich muss mal einige Anfängerfragen stellen, weil ich irgendwie nicht durchblicke. Ich würd gerne mein RCD210 in meinem Golf6 von Ende 2009 gegen ein RCD310 tauschen (neues Modell mit schwarzem Display und weißer Schrift), weil mir das blaue Display ziemlich aufstößt weil sonst nix blau ist in der Karre.

      Wenn ich mir jetzt ein RCD310 auf ebay z.B. gebraucht kaufe aus einem anderen Auto (inkl. Code? Wofür ist der Code überhaupt?!), kann ich das einfach beim Händler umbauen lassen dass es einwandfrei funktioniert? Dass es auch Liedertitel usw. anzeigt, ich hab zwar keine Ahnung wie ich mir das erklären könnte dass es NICHT so wäre, aber das habe ich oftmals gelesen). Da wird auch ständig von codieren, von "MFA" oder sowas geredet und Antennenkabeln oder was weiß ich.

      Kann mir das vllt. jemand verständlich erklären? Hab kein Parkdistance oder sowas, ich will einfach nur dieses hässliche blaue Ding gegen ein VW Radio austauschen, was ne schöne Beleuchtung hat und nicht teuer ist. Und es soll natürlich funktionieren, dass es mir auch Liedertitel anzeigt oder sowas.

      Danke im voraus und freundliche Grüße aus Frankfurt :)

    • Kaufe Dir einfach eines und baue es ein. Ist fast plug&play.

      Das RCD310 hat eine interne Antennendiversity, das RCD210 nicht.
      Für Dich bedeutet dies, daß Dein Auto nur eine Antenne hat, das RCD310 aber eigentlich zwei benötigt (Dach- und Scheibenantenne).
      Entweder Du rüstest nun eine aktive Wurfantenne nach, oder Du kaufst Dir einen Adapter von zwei Antennenausgängen auf eine Antenne.

      von Unterwegs geschrieben