B14 Gewindefahrwerk , Golf 6 Variant

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • B14 Gewindefahrwerk , Golf 6 Variant

      Mal ne frage zu dem B14 Gewindefahrwerk . WIe ist der Komfort zum Originalen wenn ich es auf 30-40 stellen ?. Jmd erfahrung , schwanke zwischen Federn aber will was vernünftiges , also sowas wie das original sportline fahrwerk. Die Eibach sportline federn sind mir zu tief und nur federn neee .Wenn dann will ic es richtig machen . Oder Eibach Gewinde ?

    • Wenn dir die Eibach Sportline zu tief wären, dann brauchst du auch kein Gewindefahrwerk . Bist du dir sicher, daß dir die Sportline zu tief sind bzw. hast du dir die Fotos beim Tuningteileversand ( [ENDLICH:] 45/35mm Eibach Sportline Federn für euren Golf V und Golf VI --> Variant <-- *TOP* ) angeschaut, da kann man sehen, daß es nix extremes ist. Die kommen eigentlich genauso , wie man es mit dem B14 sowieso einstellen würde und wenn du die Eibach Sportine in Verbindung mit den B8 nimmst fährt es sich komfortabler als ein Gewinde , hast trotzdem super Monotube Dämpfung und hast keine Geräuschprobleme wie manchmal bei Gewinde und kommst billiger davon.