motorumbau golf 4 (tt motor)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • motorumbau golf 4 (tt motor)

      hallo!

      hab ein gutes angebot vorliegen! da mir die 75PS langsam leid sind! ;)

      Audi TT 1.8T Motor mit 180 PS Motorkennbuchstabe AUQ
      mit allen anbauteilen wie tacho, zündschloss,.....

      passt der ohne probleme vom kabelbaum oder so ?
      oder ratet ihr mir davon ab ?

      cu eddie

      Biete Codierungen für VAG Fahrzeuge im Bodenseeraum an (VCDS HEX-COM+CAN)
    • Für Infos aus erster Hand , versuch am besten mal GolfFahra hier aus dem Forum zu kontaktieren. Er hat auch einen TT Motor in seinen Golf eingebaut.

      MfG,
      Christian

    • danke!

      mal schauen! mich interessiert nur ob der kabelbaum passt! oder wo die problme zwischen TT und G4 liegen! bzw die unterschiede!

      cu eddie

      Biete Codierungen für VAG Fahrzeuge im Bodenseeraum an (VCDS HEX-COM+CAN)
    • Jetzt mal ganz im Ernst:

      Wäre es nicht einfacher und vor allem günstiger sich gleich einen neuen Golf zu holen?
      Klar Xenon und Navi und auch andere Teile kann man problemlos nachrüsten, aber einen anderen Motor einbauen? ?(

      Hast du aber jetzt schon einen wirklichen geilen Pokaljäger und du brauchst zu deinem vollkommenen Glück nur noch einen neuen stärkeren Motor, dann könnte ich dies noch halbwegs verstehen (kenne deinen Golf zwar nicht, aber ich gehe jetzt mal nicht davon aus)! ;)

    • nein haste recht! pokale hat er keine ;)
      aber wie gesagt! laut meiner signatur hab ich viel zeit rein gesteckt!

      und navi und dvd ist nun auch drinne ;)

      darum eher ,...

      cu eddie

      Biete Codierungen für VAG Fahrzeuge im Bodenseeraum an (VCDS HEX-COM+CAN)
    • Ja kann das schon verstehen - mein Fall wäre es aber nicht!

      Aber wenn du dir einen neuen holst, der das schon alles hat, ist natürlich auch nicht schlecht.

      Werde wenn es mein Geldbeutel zulässt dieses Jahr auch noch Xenon und Navi nachrüsten.

      Wünsche dir trotzdem viel Glück bei deinem Umbau! ;)

    • steuern in österreich sind teuer! und 180 geht noch! mit chip dann 200!
      ausserdem habe ich von VW nur freigabe bis 180PS bzw den AUQ motor!

      müsste reichen!

      cu eddie

      Biete Codierungen für VAG Fahrzeuge im Bodenseeraum an (VCDS HEX-COM+CAN)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bigeddie2000 ()

    • Die Kabelbäume zusammenbasteln kannst vergessen. Entweder du kauft das Teil komlett mich Kabebaum fürs ganze Auto, Achsen, Getrieb etc oder du vergisst es.

      Und ist es in A nedd so, dass du nru Motoren verwenden darfst, die in deinem Auto auch von VW einebaut wurden ?( Somit würde der Motor ausm TT schon mal weg fallen.

      :P:D
    • jep ist so in at.

      es darf nur der motor verbaut werden der schon mal serienmäßig im golf drinnen war und das ist nur der auq.

      ändern musst du übrigens "nur" bremsen, getriebe, fahrwerk achsen etc. nicht, die sind meines wissens auch bis zum r32 gleich.

    • Er kann auch ne 180 PS von Seat nehmen wenns ihm gefällt - er muß halt nur ne Bestätigung von Seat beibringen, aus der hervorgeht, das der Seat Motor 180 PS mit dem VW Motor 180 PS baugleich ist...!

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • ...ihr glaubt doch nicht wirklich, dass euch irgendein vw-hans irgendwas bestätigt ?(....wenn die das machen würden, wären sie ja schön blöd ;)

      Eigenbaukabelbaum ist schon cool 8) - wobei er dann wirklich selbst konfektioniert sein sollte und nicht einfach irgendwo nur nen stecker un bzw. drangetütelt :)

      Gruß
      Ronny

    • Original von Ronny
      ...ihr glaubt doch nicht wirklich, dass euch irgendein vw-hans irgendwas bestätigt ?(....wenn die das machen würden, wären sie ja schön blöd ;)

      Eigenbaukabelbaum ist schon cool 8) - wobei er dann wirklich selbst konfektioniert sein sollte und nicht einfach irgendwo nur nen stecker un bzw. drangetütelt :)

      Gruß
      Ronny



      Verstehe ich jetzt nicht ganz Ronny! Die Motoren sind Baugleich! Haben halt nur Bedingt durch Seat, VW oder Audi verschieden Kennbuschstaben! Und das bestätigt dir VW doch ohne Problem...!

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D