seltsames pfeifen/quitschen im 2 und 3 gang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • seltsames pfeifen/quitschen im 2 und 3 gang

      hallo, ich bin ganz frisch hier im forum.
      unzwar hab ich mir letzte woche dienstag einen golf 5 2.0 tdi dpf 103kw (vom händler) mit 190 000 km zugelegt. bei der zu vorigen Probefahrt war das jetzt folgende moch nicht.

      wenn ich im 2 und 3 gang beschleunige ist ein seltsames pfeifen ca. zwischen 1800 und 2300 tTouren zu hören. im 2. lauter als im 3. gang. im 4. nur noch ganz selten zu hören. egal ob volllast oder nur halb last. das pfeifen ist auch nicht immer da. aber fast immer. es hört sich auf jedenFall nach turbo pfeifen an.
      im stand ist nur ein ganz leichtes pfeifen zu hören.
      der händler ist vom ladedruckregelventil aus gegangen und hat dieses getauscht, dass pfeifen ist aber immer noch da wie vorher. dann sagte er zu mir dass das pfeifen normal wäre und schickte mich weg :cursing: ... also hab ich mich mal selber auf fehler suche gemacht und diverse schläuche gecheckt, konnte aber nichts finden, auch der turbo selber sah intakt aus. also hab ich mal den lappi abgeklemmt und die turbowerte ausgelesen. der Sollwert sollte bei vollgas bei max. 2,373 bar liegen, aber er geht anfangs fast immer kurz bis auf 2,6 bar hoch und regelt dann ne halbe Sekunde später erst auf 2,3 runter... ist das normal? aber das pfeifen ist ja auch bei teillast da ?( .... ?? und das das nur im 2. und 3 gang da ist finde ich komisch... aber normal istbdas defintiv nicht oder ? ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen

      mfg :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marius_2.0tdi ()

    • Das Turbopfeifen ist bei den Pumpe Düse-Motoren nunmal relativ markant und bei offenem Fenster (zumindest bei mir) auch nur im Teillastbereich zu hören. Gibt man mehr Gas, höre ich bei meinem BKD eigentlich garkein Pfeifen mehr, steht man Straßenrand und hört dem vorbeifahrenden Auto zu, sieht das natürlich anders aus. Von daher würde ich fast auf das normale Motorengeräusch tippen oder hört es sich irgendwie ungesund an?

    • Gewöhn dich dran, das ist der Nachteil von PD und vollkommen normal!
      Wir haben daheim Golf 6 und meinen Golf 5 das ist schon ein krasser Unterschied zwischen PD und CR. Vor allem was die Lautstärke betrifft.
      Solange er normal fährt ist alles in Butter :D

    • danke erstmal für eure antworten:) aber ich glaube bei mir ist nicht normal, da es manchmal lauter und manchmal leiser ist. bei der probefahrt vor 2 wochen war noch garkein pfeifen da... und gestern auf der Autobahn sogar im 5 und 6 gang deutlich zu hören. außerdem finde ich, dass es beinahe täglich lauter wird... der turbolader hat auch minimalen höhenspiel in der welle, aber man sagte mir das das normal wäre:( ja aber ansonsten läuft er gut, bis auf das er manchmal im stand leicht ruckelt und beim untertourigen beschleunigen stark ruckelt(mehr als beim *normalen* untertourigen beschleunigen, wie man das kennt.... das macht mir auch ein wenig kopfzerbrechen.... mfg