Wie viel Ladedruck ist normal? - VCDS Messfahrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie viel Ladedruck ist normal? - VCDS Messfahrt

      Hallo :D ,

      aufgrund dass mein 1.9er TDI mit Chiptuning seit kurzem ab und zu im warmen Zustand im Standgas ruckelt bzw. sich sozusagen abschüttelt, bin ich eine Logfahrt mit VCDS gefahren. Zufällig habe ich noch den Ladedruck (Istwert) mitgeloggt und hab da jetzt ne Frage an euch. So wie ich das verstanden habe, muss man ja von diesem Wert den aktuellen Umgebungsluftdruck abziehen (~950-1000 mbar). Ich hab meine CSV-Datei mal nach Größe sortiert und der maximale Wert war um die 2300 mbar, sprich 1,3 Bar Ladedruck. Ist das nicht zuviel? Ich hab auch mal die .CSV Datei als Anhang mit dazu gepackt. Wie viel Ladedruck ist normal und wo liegt die Grenze der Verträglichkeit, oder kann man das nicht einfach so an einer Logfahrt messen?

      Logfahrt CSV

      Bin gespannt ;)


      Danke und Gruß


      P.S: Gibts hier eigentlich keinen Upload Forums intern oder muss man immer mit Filehostern arbeiten? Für Bilder finde ich diesen Ansatz schlecht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mule ()

    • Ersten fehlt die hälfte im Log (Kopf zb - WARUM?) und zeitens ist es UNBRAUCHBAR.

      Wenn man den LADEdruck logen will, logt man den und nicht 1000 Werte die keiner braucht.
      Zudem wenn denn dann Block 4/8/11 und dann HOHER Gang und aus NIEDRIGER Drehzahl heraus.

      Also zb 1500 voll drauf bis 4500.

      Das in VERSCHIEDENEN logs 2...3 mal. DANN kann man ggf sehen was / ob da was los ist....

    • Typ1H9 schrieb:

      der kleine caxa macht knapp 2100mbar

      die 2300mbar sind da okay.



      Ähm, CAXA = weder Golf 5 @ ein DIESEL, noch selbe Lader noch eine Vergleichbare Grundlage? ?(8|
    • Hallo,

      ich hab den Kopf gelöscht, weil ich mir dachte da steht ja die Fahrgestellnummer drin....

      Also soll ich nochmal zwei bis drei Logfahrten auf gerader Strecke mit dem 4 Gang von 1500 auf 4500 machen und dann den Durchschnitt der drei Ergebnisse nehmen?

      Danke und Gruss

    • Typ1H9 schrieb:

      caxa ist ein 1,4 im g5 mit einem mini lader. also der soll sich kein kopf machen.



      Ähm... Der CAXA ist ein BorgWarner, hat VIEL weniger Abgasmasse zu stemmen usw.

      Das hat mit dem Ladedruck und Deinem Vergleich überhaupt keinen Zusammenhang!!
      Das sind Äpfel mit Birnen...


      Hallo,

      ich hab den Kopf gelöscht, weil ich mir dachte da steht ja die Fahrgestellnummer drin....

      Also soll ich nochmal zwei bis drei Logfahrten auf gerader Strecke mit dem 4 Gang von 1500 auf 4500 machen und dann den Durchschnitt der drei Ergebnisse nehmen?

      Danke und Gruss


      Im Log? Wohl nicht. Da steht keine FIN im Kopf...
      Und nein, Du sollte keinen "Durchschnitt" nehmen, sondern mehrere Logs zeigen einfach ein "verhalten" auf. Sprich ob es immer ist oder nur sporadisch usw.