Schweller Tausch am Golf 3

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schweller Tausch am Golf 3

      Guten Morgen,

      Ich habe momentan in meiner Halle einen Golf 3 BJ 97 von einem Kumpel stehen eigentlich sollte ich bloß Bremsen und Service an dem Auto
      machen. Leider hat der Rost auch nicht vor diesem Exemplar halt gemacht beim Anheben mit dem Wagenheber ist der Schweller in seine Bestandteile
      zerbröselt.
      Nun soll ein Reperaturschweller dran.
      Im Internet von der Teilefirma ATP haben wir schon ein augenscheinlich passendes Teil gefunden.
      Meine Frage nun hat solche oder ähnliche Ersatzschweller jemand hier schonmal verwendet?
      Wie sind diese von der Passgenauigkeit?

      Sind an diesen Ersatzschwellern die Falzverstärkungen für Wagenheber mit dran?

      Hat vll jemand eine Anleitung wie am Golf 3 genau so verfahren ist oder Erfahrungswerte ob es hier Besonderheiten gibt.

      In verschiedenen Oldtimer Foren bin ich auf der Suche nach Tipps und Tricks immer wieder darauf gestoßen das viele die
      Schweller nicht mehr schweißen sondern kleben und nur an A B und C Säule schweißen oder eben spachteln was haltet ihr davon?

      Leider hat die SUFU dazu nichts ergeben.

      Vielen Dank für eure Mühe.

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS