LED Band im Innenraum verkleben und on/off Schalter einbauen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LED Band im Innenraum verkleben und on/off Schalter einbauen ?

      Guten Tag liebe Community,

      ich hab eine Frage ob dies so umsetzbar ist, vorallem für einen Amateur.

      Es gibt ja diese LED Lichtbänder in verschiedenen längen. Diese möchte ich nun gerne im Innenraum verlegen am Boden. Also quasi Fußraumbeleuchtung. Aber auch an den vorderen Türen am unteren Rand. So dass es schon rausstrahlt wenn die Tür offen ist.
      Das ganze soll z.B. an den 12 Zigarettenanzünder oder wo anders angeklemmt werden und mit einem Schalter ein und ausgeschaltet werden können. Am coolsten wäre ein Schalter direkt neben dem ESP Schalter. Da ich dort keine weiteren Belegungen habe.

      Habt ihr Vorschläge, Bauanleitungen und sonst weiter Tipps wie ich so was umsetzen kann ? was ich dafür benötige ? Ich möchte auf jedenfall sehr gerne selber ran und lernen wie mans macht.

    • Als Schalter kannst du so einen verwenden:

      shop.carstyle4you.com/product_…t-on-off-blinddeckel.html (Als Schalter bestellen)

      Alternativ einen Taster aus dem VW-Sortiment und dann ein Stromstoßrelais einbauen, da es die Originaltaster nicht als Schalter gibt.

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Das ist ja cool mit den Schaltern. Aber viel zu teuer. 59 € für einen Schalter ! Das ist einfach nur unfair.

      Na jedenfalls genau sowas habe ich gemeint. Habt ihr noch ein paar gute Einbauanleitungen für die ganze Verkabelung ? Ich kann mir da leider nichts vorstellen, da ich sowas noch nie gemacht habe.

    • Darfst nicht vergessen, dass es mit enormen Aufwand verbunden ist - würde sogar sagen, dass sich Türwarnleuchten viel eher rentieren. Habe bei mir im Fußraum ebenfalls solche Leisten verbaut und musste einige Teile der Mittelkonsole entfernen, um am Zigarettenanzünder etwas Strom abzwacken zu können. Aber es sieht einfach genial aus, überhaupt nicht vergleichbar mit dem Original. Würde auch nicht tauschen, wenn ich die Möglichkeit hätte, das Original bei mir eingebaut zu haben. Du müsstest in dem Fall noch viel mehr demontieren, um eine schicke Lösung ohne Kabelsalat zu finden.

      Wie gesagt, enormer Aufwand. Ne Alternative, die mir grad so einfällt, wäre folgende: - Wenn du ein kleines Loch in die Verkleidung auf der Unterseite bohrst (dort wo der Leuchtstreifen hin soll), dann kannst du 2 Kabel zum Fensterheber ziehen. Könntest dir dort etwas Saft von der Beleuchtungseinheit der FH abzwacken. Musst dann aber damit leben, dass bei eingeschalteter Fahrzeugbeleuchtung die LED's auch leuchten - sieht man zwar nicht während der Fahrt und wenn es dich nicht stört, kannst du das so machen. Ist auch allerdings ein wenig "Pfusch". Ohne Schalter in der Mittelkonsole wäre alles andere quatsch, da du dann an beiden Verkleidungen jeweils einen Schalter verbauen müsstest und ob du dich immer über den Beifahrer beugen willst, um den Streifen beim Ausstieg zum Leuchten zu bringen ist natürlich ganz dir überlassen. Dazu kommt auch, Wenn du CH und LH hast, ist die erste Überlegung gar nicht so schlecht. Wie gesagt, man muss damit leben, dass die LED's kontinuierlich brennen, wenn die Fahrzeugbeleuchtung aktiv ist. Sinnlos finde ich es dagegen, dass du dir einen Schalter für die "Ausstiegsleuchten" verbauen willst, da diese ja dann nur leuchten, wenn die Zündung aktiv ist oder der Motor an. Denke mal nicht, dass du abends nach Feierabend dein Auto verlässt und die Zündung anlässt. Falls es natürlich nur rein für Showzwecke geeignet ist, dann geht das natürlich so, wie du es bereits beschrieben hast mit einem Schalter.

      Leidenschaft verbindet.

    • Okay, in meinem Rausch ins Tastenhauen hab ich wirklich an diese simple Lösung nicht gedacht. :D

      Theoretisch müsste man dort nur die beiden Kabel der Leiste in Pin 18 & 19 einpinnen, oder?

      Leidenschaft verbindet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kecha ()

    • Klingt so simpel wenn man das liest aber ich weiß nicht wo ich Anfangen soll :D

      Irgendwelche How-To's ? Anleitungen ?

      Nehmen wir an ich hab zwei LED Leisten und verkleb die im Fußraum. Die sollen dann am liebsten angehen wenn man einen Schalter betätigt oder z.B. die Tür öffnet oder die Innenraumlichter Einschaltet. Die Kabel kann ich jetzt direkt ans Steuergerät befestigen und dann das Teil codieren ? Wo befindet sich überhaupt das Steuergerät ? Muss ich da löten ?

      Am liebsten wäre mir ein Schalter, kann auch ein einfacher Schalter sein den ich irgendwo ran klebe oder der Lose unterm sitz hängt, wo ich das teil dann ein und ausschalten kann, je nach dem wie meine Laune grade ist :)


      Den Zigarettenanzünder habe ich schonmal entfernt, als ich meine Mittelarmlehne eingebaut habe.


      edit: ich habe das hier grade gefunden :
      ebay.de/itm/12V-Blau-4-LED-Aut…llbar-Lampe-/380499444833

      Das ist doch mal eine Preiswerte und einfach Lösung. Der Zigarettenadapter hat sogar einen Ein/Aus Schalter. Eigentlich ganz praktisch.
      Nicht die eleganteste Art, aber sieht auch toll aus finde ich. Vielleicht könnte man die Kabel vom Zigarettenadapter entfernen und am Zigarettenanzünder intern anöten und einen On/Off Schalter zwischenschalten und irgendwo befestigen ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tigerking ()

    • Das sind ja jetzt zwei Paar Schuhe, die du ansprichst. Jetzt schreibst du ja wiederum, dass du LEDs in den Fußraum kleben willst. Schließe die Leisten an das Zündungsplus des Zigarettenanzünders und setz halt einen Schalter dazwischen. Ob du ihn jetzt in die Mittelkonsole verbaust oder ihn irgendwo versteckt hältst, ist dir ja überlassen.

      Als Ausstiegsleuchte musst du halt richtig pinnen und codieren, so wie es black geschrieben hat. Und zu deinem Edit: Zündungsplus kannste dir fast überall irgendwo am Fahrzeug abgreifen. Man sollte halt nur nicht zu viel mit den Kabelbäumen spielen, wenn man da eher unerfahren ist.

      Leidenschaft verbindet.

    • Das mit der Ausstiegsleuchte ist glaube ich zu schwer für mich, wenn das codiert werden muss. Da bräuchte ich jemand der das macht. Zumal ich auch kein VCDS System Leser habe.

      Wieviel LED's könnt ich denn an den 12V Adapter klemmen? Nicht das es überlastet ist und ne Sicherung durchbrennt oder sowas ?

      Weil dann denke ich ist das mit dem Zündungsplus der richtige weg für mich. Ausstiegsleuchten würde ich dann drauf verzichten. Wobei ich grade auch diese Projektoren gesehen habe und die auch verdamt klasse aussehen.